Bestens mit Getränken versorgt

Autofahrer hatte reichlich Alkohol im Blut und im Auto.

Blaulicht

Braunschweig, 13.04.2017.

Mehrere offene Dosen Bier und „Flachmänner“ entdeckten Polizeibeamte im Wagen eines 34-jährigen Mannes auf der Bevenroder Straße. Ein Alkoholtest des Autofahrers ergab einen Wert von über 1,8 Promille.

Gestoppt und einer Verkehrskontrolle unterzogen hatte die Streife den Wagen, weil der Fahrer mit etwa 40 Kilometer pro Stunde und in Schlangenlinien durch Querum kurvte.

Nach der obligatorischen Blutprobe stellten die Beamten den Führerschein des 34-Jährigen und seine Fahrzeugschlüssel sicher.

^