• Home
  • > >
  • Der Titelverteidiger will wieder ins Finale

Der Titelverteidiger will wieder ins Finale

Frauen-Fußball: Im DFB-Pokal empfängt der VfL am Sonntag um 15.10 Uhr die SGS Essen.

Alexandra Popp vom VfL traf in der WM-Quali für Deutschland. Foto: regios24/Darius Simka

Von Jens Neumann, 13.04.2018.
 

Wolfsburg. Die „Wölfinnen“ haben auf internationaler Bühne Selbstvertrauen für das anstehende Halbfinale im DFB-Pokal getankt: Viele Bundesliga-Fußballerinnen des VfL Wolfsburg waren im Wochenverlauf für ihre Nationalmannschaften im Einsatz und brachten in acht Partien immerhin sechs Siege mit in die Volkswagenstadt.

Ein VfL-Quartett trug sich dabei sogar in die Torschützenlisten ein: So traf Alexandra Popp beim 4:0-Erfolg der deutschen Nationalmannschaft gegen Slowenien in der WM-Qualifikation zum zwischenzeitlichen 3:0. Gleich einen Doppelpack schnürte VfL-Außenbahnspielerin Caroline Hansen beim norwegischen 3:0-Sieg gegen Nordirland.

Zsanett Jakabfi fuhr mit Ungarn in der WM-Qualifikation den ersten Erfolg in der Gruppe 4 ein: Gegen Kroatien hieß es am Ende 3:1 (1:0), die „Wölfin“ markierte das zwischenzeitliche 2:0. Vierte VfL-Torschützin im Bunde war Nachwuchsstürmerin Anna-Lena Stolze, die das frühe 1:0 (3.) für die deutsche U19-Nationalmannschaft gegen England erzielte und damit den Weg zum 3:2-Sieg ebnete. Mit diesem Erfolg löste die DFB-Auswahl das Ticket für die Europameisterschaften in der Schweiz (14. bis 31. Juli).

Den internationalen Schwung wollen die Grün-Weißen nun mitnehmen und sich zum vierten Mal in Folge fürs DFB-Pokal-Finale qualifizieren. Der Titelverteidiger erwartet am Sonntag (Anstoß 15.10 Uhr, AOK-Stadion) im Halbfinale die SGS Essen, die zuletzt 2014 im DFB-Pokal-Endspiel gestanden hatte.

Das erste Kräftemessen in dieser Saison entschied die Mannschaft von VfL-Cheftrainer Stephan Lerch klar für sich: Am 19. November feierten die „Wölfinnen“ einen 4:0-Erfolg beim derzeitigen Tabellensechsten der Bundesliga, der im Viertelfinale den SC Freiburg mit 5:2 nach Verlängerung ausgeschaltet hat.

^