Erst gepinkelt, dann belästigt

Ein 23-Jähriger hat in Slazgitter-Lebenstedt drei junge Frauen belästigt.

Blaulicht

16.07.2017.

Salzgitter. Wie die Polizei am Sonntag, 16. Juli, mitteilt, sei der Mann stark betrunken gewesen und habe den drei Passantinnen seinen Penis gezeigt.

Der Mann habe am Bahnhof gegen einen Baum gepinkelt. Als drei 17-jährige junge Frauen an ihm vorbeigingen, drehte er sich zu ihnen um und „manipulierte an seinem Geschlechtsteil“, so die Polizei.

Der 23-jährige wurde zur Ausnüchterung in Gewahrsam genommen. Zudem fertigten die Polizisten eine Strafanzeige gegen ihn.

^