Hier ist was los: 12. Juli

Veranstaltungskalender

Heute beginnt der Weinsommer auf dem Kohlmarkt. Foto: www.dasteam.de

Donnerstag, 12. Juli

BRAUNSCHWEIG

Wohin nach dem Studium? Ausstellung. Berufswege von Absolventen des Instituts für Erziehungswissenschaft. 7.30 bis 19.30 Uhr. TU Braunschweig, Bienroder Weg 97
Abgetankt. Fotos von Tankstellen, die keine mehr sind. Ausstellung des Kölner Fotografen Joachim Gies. 9 bis 18 Uhr. Niedersächsisches Forschungszentrum Fahrzeugtechnik (Forschungsf.), Hermann-Blenk-Str. 42. Eintritt frei.
Farbenfrohe Bilder. Ausstellung von Inge Beims. 9 bis 17 Uhr. Netzlink Informationstechnik, Westbahnhof 11.

Mittelalterausstellung. Dienstag, Donnerstag bis Sonntag von 10-17 Uhr und Mittwoch von 10-20 Uhr geöffnet. Burg Dankwarderode, Burgplatz 4. (0531) 12 15 26 18.
Bitte (nicht) stören. Sonderausstellung. Werke von Meisterschülern der HBK Braunschweig. Mit vielfältigem Rahmenprogramm, Künstlerführungen und vielem mehr. 10 bis 17 Uhr. Städtisches Museum – Haus am Löwenwall, Steintorwall 14. 2 bis 5 Euro. (05 31) 4 70 45 05.
Bücherflohmarkt. Große Auswahl an Kinder- und Jugendbüchern, Sachliteratur und Romanen, fremdsprachigen Büchern sowie Musik-CDs. 10 bis 19 Uhr. Stadtbibliothek, Schlossplatz 2. (0531) 4 70 68 38.

Fünf Viertel, ein Ganzes? Weststadt-Ansichten, Bilder von Maic Ullmann und Peter Weichert. 10 bis 17 Uhr. Kulturpunkt West, Ludwig-Winter-Straße 4.
Reformation im Wandel. Gedenken und Reformationsjubiläen in Braunschweig. Geöffnet dienstags bis donnerstags 10 bis 18 Uhr, montags und freitags 10 bis13 Uhr. Stadtarchiv, Schloßplatz 1. (05 31) 4 70 47 11.
Victoria Luise – ein Leben, zwei Welten. Zahlreiche Bilder und vielfältige Gegenstände aus Victoria Luises Besitz zeichnen ihr facettenreiches Leben nach. 10 bis 17 Uhr. Schlossmuseum, Schlossplatz 1. (0531) 4 70 48 76.

Vielfarbige Facetten des Lebens. Ausstellung des Malkreises Schapen. 11 bis 17 Uhr. Torhaus am Botanischen Garten, Humboldtstraße 1.
In voller Blüte. Blumenporträts von Johanna Helena Herolt. 11 bis 18 Uhr. Herzog-Anton-Ulrich-Museum, Museumstraße 1. 2 bis 9 Euro. (0531) 1 22 50.
Öffentliche Domführung. 11 bis 12 Uhr und 15 bis 16 Uhr. Dom, Domplatz 5. Eintritt frei. (0531) 24 33 50.
Jürgen Weber. Dauerausstellung von Kleinplastiken des Bildhauers dank der Zustiftung Sammlung Wolfgang Schneider. 11 bis 17 Uhr. Kemenate Hagenbrücke, Hagenbrücke 5. (0531) 61 28 58 88.

Besichtigungszeiten Haus Entenfang. 11 bis 16 Uhr. Naturerlebniszentrum Haus Entenfang, Nehrkornweg 2.
ATP-Turnier – Sparkassen Open. Gastro Festival und Show-Barkeeping mit den Shaker Girls. 12 Uhr. BTHC Braunschweig, Friedrich-Kreiß-Weg 4.
Gleich aber anders. Kunst im Blick der Outsider Art von zwölf verschiedenen Künstlern. 13 bis 17 Uhr. Galerie Geyso, Geysostraße 20.
Tag der jungen Softwareentwickler (TDSE). Abschlussveranstaltung eines studentischen Projektes (Ausstellung). Referentin Ina Schaefer. 14 Uhr. Informatikzentrum der TU, Mühlenpfordtstraße 23. Eintritt frei.

Stadtspaziergang in der Löwenstadt. 14 Uhr. Touristinfo, Kleine Burg 14. 4,25/8,50 Euro. (0531) 4 70 20 40.
Nackt. Ausstellung verschiedener Künstler. 15 bis 18 Uhr. BBK Torhaus-Galerie, Humboldtstraße 34. (0531) 34 61 66.
Out of Sasnak. Videokunstausstellung von Bjorn Melhus. 15 bis 20 Uhr. Halle 267 – Städtische Galerie Braunschweig, Hamburger Straße 267. Eintritt frei.
Spielenachmittag. Für Spielebegeisterte jeden Alters. 15 bis 17 Uhr. Stadtbibliothek (Zweigstelle Weststadt), Rheinring 12.
Weinmarkt. 15 bis 22 Uhr. Kohlmarkt.

Die Okerstadt vom Wasser aus. Geführte Tour entlang des Umflutgrabens. 16.30 Uhr. Oker-Tour-Anleger, John-F.-Kennedy-Platz/Kurt-Schumacher-Straße. 12 Euro.
Bekenntnis zum Widerstand gegen den Nationalsozialismus. Ricarda Huch, Reinhold Schneider und der 20. Juli 1944. Vortrag der Reihe academia publica. Gerd Biegel. 19 Uhr. Institut für Braunschweigische Regionalgeschichte, Fallersleber-Tor-Wall 23. Eintritt frei. (0531) 1 21 96 74.
Gender und Unübersetzbares. Poetikvorlesung – Ricarda Huch, Poetikdozentur für Gender in der literarischen Welt. Referentin Uljana Wolf. 19 Uhr. Haus der Wissenschaft, Pockelsstraße 11. Eintritt frei.

Dämmerschoppen mit Schmackefatz. Mit Stadtführung vom Wasser aus. Begrenzte Teilnehmerzahl. 19 bis 20.30 Uhr. Oker-Tour-Anleger, John-F.-Kennedy-Platz/Kurt-Schumacher-Straße. 21,50 Euro.
Sommernächte auf der Quadriga. Lesung auf der Quadriga-Plattform mit Andreas Jäger. 19 Uhr. Schlossmuseum, Schlossplatz 1. 18 Euro. (0531) 4 70 48 76.
ATP-Turnier – Sparkassen Open. Ladiesnight und Partyband Goodfellas. 20 Uhr. BTHC Braunschweig, Friedrich-Kreiß-Weg 4.
Mediterrane Abendfahrt. 20 Uhr. Floßstation an der Oker, Kurt-Schumacher-Straße 25. 21,50 Euro. (0531) 22 43 45-10.
Goitse. Irish Tradition – a fresh take. Traditionelle Instrumentalstücke und Gesang. 20 Uhr. Roter Saal, Schlossplatz 1. 8/16 Euro VVK, 9/18 Euro AK.
Lichterfahrt. 21 Uhr. Floßstation an der Oker, Kurt-Schumacher-Straße 25. 16 Euro. (0531) 22 43 45-10.

MEINE

Wir lesen vor. Bilderbuchgeschichten für Kinder von vier bis sieben Jahren. 15.30 bis 16 Uhr. Samtgemeindebücherei, Hauptstraße 15. Eintritt frei. (0 53 04) 5 02 36.

^