Hier ist was los: 8. Juli

Veranstaltungskalender

Beim "Spaziergang in der Löwenstadt" erfahren die Teilnehmenden auf dem Burgplatz am Dom St. Blasii auch etwas über die Details und Sagen rund um Heinrichs letzte Ruhestätte. (Foto: Braunschweig Stadtmarketing GmbH/Marek Kruszewski)

Sonntag, 8. Juli
BRAUNSCHWEIG

Schloss Richmond. 11 Uhr, Schloss Richmond, Wolfenbütteler Straße 55.
Volksfest in Wenden. 11 Uhr Frühstück und Freibier im Festzelt.
Spaziergang in der Löwenstadt. 11 Uhr, Touristinfo, Kleine Burg 14.
Spinosaurus im Delta der Gefahr. Öffentliche Führungen jeweils 11, 13 und 15 Uhr,, Burg Dankwarderode, Burgplatz 4.
1000 Schritte Zeitreise. Vom Mittelalter in die Neuzeit, 14 Uhr, Burgplatz.

Discofox-Workshop. Vorkenntnisse erforderlich. Veranstaltung Dance&Fun, 15 Uhr, Begegnungszentrum Gliesmarode, Am Soolanger 1 a.
In voller Blüte. Führung durch die Ausstellung der Blumenporträts von Johanna Helena Herolt, 15 Uhr, Herzog-Anton-Ulrich-Museum, Museumstraße 1.
Tango-Café. Musik von Edgar DJ Tango, 15 Uhr, Das Kult, Hamburger Straße (Eingang C2) 273.

Internationaler Riddgshäuser Orgelsommer. 17 Uhr, Klosterkirche Riddagshausen, Klostergang 65, Braunschweig, Eintritt frei.
Problemwolf – Musik im Schafsfell. Semesterkonzert des Orchesters der TU. 19 Uhr, Audimax, Universitätsplatz 3, Eintritt frei, Zählkarten werden 1 Stunde vor Beginn ausgegeben.

^