• Home
  • > >
  • Hof-Konzerte auf dem Brauereigelände

Hof-Konzerte auf dem Brauereigelände

„Neue Braunschweig Open Airs” bei Wolters.

Eine der lokalen Lieblings-Bands: Silent Radio. Foto: Julia Stiller/oh

Von Andreas Konrad, 01.07.2017.

Braunschweig. Es ist ein Ort, der Braunschweigische Geschichte atmet, der Raum bietet, der zum Feiern einlädt: Der atmosphärische Hof vom Hofbrauhaus Wolters. Jetzt soll dieses Potenzial, nachdem 2011 das Aus für die traditionsreichen Hoffeste kam, neu belebt werden: Am nächsten Wochenende finden dort die “Neuen Braunschweig Open Airs” statt.

Mit dabei sind die Lokalmatadoren von Silent Radio, der sympathische Singer-Songwriter Gregor Meyle und die “singende Föhnfrisur” Dieter Thomas Kuhn & Band.

Beim enthusiastisch gefeierten und ausverkauften Release-Konzert zum 3. Album in der Stadthalle am 4. November letzten Jahres zeigte sich, dass die Fans offenbar nicht genug bekommen können von ihrer lokalen Lieblings-Band Silent Radio. Im Angesicht der Begeisterung hat sich die Band dazu entschlossen, 2017 live noch einen draufzulegen, mit einem Konzert unter freiem Himmel. Die Braunschweiger Cover-Band wird am Freitag (7. Juli) das erste von drei Open-Air-Konzerten bestreiten.

Mit seiner Performance im Rahmen der ersten Staffel von „Sing meinen Song – Das Tauschkonzert“ wurde der sympathische Singer-Songwriter Gregor Meyle über Nacht zum Star – mit „Meylensteine“ folgte 2015 dann sogar die erste eigene TV-Show des Künstlers bei Vox. 2017 kehrt er am Samstag (8. Juli) zu einem Open-Air-Auftritt in die Löwenstadt zurück.

Der dritte im Bunde: Dieter Thomas Kuhn. Erst im August 2016 schmissen Dieter Thomas Kuhn & Band in unserer Region „im Auftrag der Liebe“ eine unvergessliche Party, jetzt kehrt „die singende Föhnfrisur“ zurück, diesmal zum letzten der drei Open-Air-Konzerte am Sonntag (9. Juli 2017). Karten gibt es an allen Vorverkaufsstellen.

^