Messer-Attacke auf einen 39-Jährigen

Blaulicht

Auseinandersetzung in der Innenstadt

Braunschweig, 28.11.2017.

Mit einem Messerstich in den Rücken eines 39-Jährigen endeten in der Nacht zum Dienstag Auseinandersetzungen in der Innenstadt.Die Polizei hat einen 32 Jahre alten Tatverdächtigen festgenommen. Das Opfer erlitt einen Stich bis in die Lunge. Nach Einschätzung der Ärzte besteht aber keine Lebensgefahr.

Zeugen hatten gegen 23.45 Uhr über Notruf Streitigkeiten zwischen mehreren Personen im Bereich Leopoldstraße gemeldet. Als Polizeikräfte eintrafen, hatte sich ein Teil der Beteiligten bereits entfernt.

Auf einem Hinterhof trafen die Beamten auf den Geschädigten und stellten bei ihm die Stichverletzung fest. Bevor er ins Krankenhaus kam, konnte er noch einen Hinweis auf den mutmaßlichen Täter geben. Dieser konnte im Rahmen einer Fahndung gegen1 Uhr auf der Stobenstraße festgenommen werden. Die genauen Gründe für die Auseinandersetzung müssen noch geklärt werden.

^