Rauchmelder löste Alarm aus

Am Pfingstsonntag wurde die Feuerwehr zu einem Einsatz in die Allerstraße im Östlichen Ringgebiet gerufen.

05.06.2017. Braunschweig. Wie das News38 berichtete, hatte dort ein Rauchmelder ausgelöst.

Der Warnmelder habe im zweiten Obergeschoss eines Wohnhauses ausgelöst. Da kein Bewohner geöffnet habe, seien die Einsatzkräfte derzeit dabei, mit der Drehleiter die Lage zu erkunden.

Rauch sei auf den ersten Blick noch nicht zu sehen gewesen, so ein Feuerwehrsprecher. Um sich zu vergewissern, öffneten die Wehrleute dennoch die Wohnung. Danach konnten sie Entwarnung geben. Der Rauchwarnmelder hatte zwar ausgelöst, allerdings sei kein Brand die Ursache dafür gewesen.

^