Rotlicht übersehen

Mann fährt ohne zu stoppen in die Kreuzung.

Blaulicht

Braunschweig, 17.04.2018.

Bei einem Unfall am Montagabend auf dem Europaplatz wurden zwei Menschen schwer verletzt.

Vermutlich hat ein 35-Jähriger, der mit seinem Auto von der Konrad-Adenauer-Straße nach links auf den Europaplatz einbiegen wollte, ein Rotlicht übersehen und sich von einer Grün zeigenden Ampel im weiteren Kreuzungsverlauf irritieren lassen. Es kam zum Zusammenstoß mit einem ordnungsgemäß kreuzenden Auto. Fahrer und Beifahrer mussten ins Krankenhaus gebracht werden.

^