Schwerer Unfall bei Ohof

Aus noch unbekannter Ursache ist die 46-jährige Fahrerin mit ihrem Fiat Punto von der Straße abgekommen und gegen einen Baum geprallt.

Frau wird im Auto eingeklemmt.

Gifhorn, 13. Mai 2017. In Ohof hat sich am Samstagabend kurz vor 22 Uhr ein schwerer Verkehrsunfall ereignet: Wie die Polizei Gifhorn gegenüber news38.de bestätigte, ist ein Auto aus noch unbekannter Ursache nach links von der Straße abgekommen und gegen einen Baum geprallt.

Die 46-jährige Fahrerin aus der Region Hannover wurde dabei in ihrem Fiat Punto eingeklemmt und musste von Kräften der Feuerwehren aus Meinersen, Ohof, Ahnsen, Päse sowie Müden/Dieckhorst mit schwerem Gerät befreit werden. Rettungskräfte brachten sie in ein Celler Klinikum.
Während der Bergungsarbeiten war die Straße zwischen Ohof und Eltze voll gesperrt

^