Seniorin umgefahren und schwer verletzt

Blaulicht

Regelrecht umgefahren hat ein 39-Jähriger aus Jembke eine 83-jährige Fußgängerin in Wolfsburg.

Wolfsburg/Jembke, 21. Mai 2017. Wie die Polizei am Sonntag berichtete, hatte der Mann mit einem von ihm gesteuerten Ford Transit zurückgesetzt – und dabei die alte Dame übersehen.
Der Vorfall ereignete sich bereits am Freitagnachmittag in der Martin-Luther-Straße. Die Fußgängerin erlitt dabei Verletzungen an Kopf, Arm und Fuß. Sie wurde ins Klinikum Wolfsburg eingeliefert.

Mehr aktuelle Nachrichten auch auf news38

^