• Home
  • > >
  • Sperrung der A39 zwischen Kreuz Süd und Sickte noch bis Montag

Sperrung der A39 zwischen Kreuz Süd und Sickte noch bis Montag

 

Noch bis Montagmorgen 5 Uhr ist die A39 in Fahrtrichtung Wolfsburg vom Kreuz Braunschweig-Süd bis Sickte gesperrt.

Braunschweig, 19. August 2017.  Daran erinnert das Straßenbauamt.
Wie bereits vom Straßenbauamt angekündigt, müssen hier dringende Sanierungsarbeiten an der Fahrbahn erfolgen. Die Sperrung endet am Montag gegen 5 Uhr. Die Fahrtrichtung Salzgitter ist von dieser Sperrung nicht betroffen.

Während der Arbeiten ist die Anschlussstelle Rautheim in Fahrtrichtung Wolfsburg voll gesperrt. Außerdem ist an der Anschlussstelle Südstadt ein Auffahren auf die A 39 in Richtung Wolfsburg nicht möglich. Ein Abfahren in der Anschlussstelle Südstadt von der A 39 aus Salzgitter bleibt möglich.

Der Fernverkehr wird großräumig über die A 2 und A 391 umgeleitet. Für den örtlichen Verkehr gibt es eine Umleitung über Salzdahlumer Straße, Ackerstraße und Helmstedter Straße. Der Verkehr von der A 395 kommend wird über Wolfenbütteler Straße, Heinrich-Büssing-Ring und Berliner Platz zur Salzdahlumer Straße geführt.

^