Tür während der Fahrt geöffnet

Dreijähriger löst Unfall aus

Blaulicht

Braunschweig, 12.09.17, 18.26 Uhr. Während der Autofahrt auf dem Altstadtring am späten Dienstagnachmittag öffnete ein drei Jahre alter Junge, der hinter der Fahrerin im Kindersitz saß, plötzlich die Fahrzeugtür.
Darüber erschrak die Mutter (35) so sehr, dass sie nach rechts lenkte, dort gegen einen geparkten PKW prallte und diesen auf ein davor stehendes Fahrzeug schob.
Der Schaden beträgt mehrere tausend Euro, Mutter und Kind blieben unverletzt.

^