Und eine Palme obendrauf …

Fischmarkt-Feeling in Helmstedt: Am Wochenende treffen sich die Marktschreier.

Das wird spannend: Der ziemlich laute holländische Blumenkönig und der noch lautere Wurst-Achim treten gegeneinander an. Foto: Event und Werbeagentur Jobo

Von Maria Lüer, 07.02.2018.

Königslutter. Ohren zu und durch – es wird laut auf dem Marktplatz: Von Freitag bis Sonntag (9. bis 11. Februar) gastieren die besten Marktschreier der Republik zum zweiten Mal in Königslutter.

Die offizielle Eröffnung des Marktgeschreis findet am Freitag um 11 Uhr statt. Allen Besuchern wird ein Frühstück bestehend aus Wurst, Käse und frischem Matjes sowie Freibier angeboten.

Unter dem Motto: „Holland fordert Deutschland zum Kampf“ kommt es zwischen Wurst-Achim, dem amtierenden deutschen Meister und lautestem Lebewesen der Welt und dem holländischen Blumenkönig zu einem Marktschreier-Duell.

Das Publikum entscheidet, wer der Markt-König von Königslutter sein wird.
Mit dabei ist auch Aal-Ole, Original vom Hamburger Fischmarkt, Käse-Alex, jüngster Marktschreier der Republik, Milka-Micha, der Süßwaren und Schokolade verkauft, Nudel-Dieter, Junge aus dem Ruhrpott, Gewürze-Uwe und Matjes-Stefan.
Verschiedene Getränke- und Imbissstände bieten viele Leckereien, ein Kinderkarussell und ein kleiner Krammarkt runden die Veranstaltung ab.

^