• Home
  • > >
  • Veranstaltungskalender der Neuen Braunschweiger

Veranstaltungskalender der Neuen Braunschweiger

Aktueller Service für Unser38

Hier finden Sie die Termine für Braunschweig und Umgebung vom 4. bis zum 8. Februar.

Samstag, 4. Februar

BRAUNSCHWEIG

Artcore. Eine Ausstellung regionaler zeitgenössischer Kunst mit Eventcharakter. 14 bis 18 Uhr. Ausstellungshalle Hamburger Straße, Hamburger Straße 267.

Artcore. Finissage: Abschlussrundgang mit Artcore-Künstlern und Kunstvermittlerin Pia Kranz, danach Livemusik von Bastian Minari feat. TypFosi & Laocz, Deerwood und Slinky Crystal Tunes. 19 Uhr. Ausstellungshalle Hamburger Straße, Hamburger Straße 267.

Badezentrum Gliesmarode. Mo 12 bis 21 Uhr, Di bis Fr 6.30 bis 21 Uhr, Sa & So 9 bis 19 Uhr. Am Soolanger 1. z (05 31) 23 17 07 89.

Von Wolfenbüttel nach New York. Eine amerikanische Ausstellung über die Wissenschaft des Judentums. 10 bis 17 Uhr. Braunschweigisches Landesmuseum (Jüdisches Museum), Hinter Aegidien. z (0531) 1 23 84 65.

Wandle auf Rosen und Vergissmeinnicht. Eine Hochzeit von alten Dingen und neuer Kunst von Matthew Cowan. 10 bis 17 Uhr. Braunschweigisches Landesmuseum (Vieweghaus), Burgplatz 1. z (0531) 1 21 50.

.. und es ward Licht – Das Kloster St. Aegidien. Die Ausstellung informiert über das klösterliche Leben und die Geschichte der Einrichtung. 10 bis 17 Uhr. Braunschweigisches Landesmuseum – Hinter Äegidien, Hinter Äegidien. z (0531) 12 15 26 16.

Bis in die Puppen. Andrea Bongers, die Kabarettistin, Sängerin und Puppenspielerin aus Hamburg, bringt jede Menge Erfahrung mit und kippt sie auf die Bühne. 20 Uhr. Brunsviga, Karlstraße 35. ab 20,65 Euro. Karten u. a. z (05 31) 1 66 06.

Graff Geschichten-Karussell. Eine Stunde voller Leseabenteuer und Bastelspaß für Kinder von 4 bis 6 Jahren. 15 Uhr. Buchhandlung Graff, Sack 15. Eintritt frei. z (0531) 48 08 90.

Lipstick Boutique. DJ Totsen (Mixed Music). 23 bis 23.30 Uhr. Cave Noire, Kalenwall 3. z (0531) 60 94 03 10 .

Kinderkino. für Kinder ab 6 Jahren. Film und Spielprogramm. 14.30 bis 17.30 Uhr. CVJM, Wollmarkt 9-12.

Mädchen aus Glas. Die junge poetische Liedermacherin hat ihre erste Platte „Die Normadin“ im Gepäck. 19.30 Uhr. DRK-Kaufbar, Helmstedter Straße 135. Eintritt frei. z (0531) 58 04 67 10.

The English SprachBar. 14.30 Uhr. DRK-Kaufbar, Helmstedter Straße 135. Eintritt frei. z (0531) 58 04 67 10.

Jakob’s Zauberhut. Eine kunterbunte Geschichte live am Cello vorgetragen für Kinder ab 3 Jahren. 15 Uhr. Figurentheater Fadenschein, Bültenweg 95. 6 bis 7 Euro. z (0531) 33 05 39.

Emil Prokopovich – Mysterien. Vernissage mit Live-Musik von Vica & Frank. 19 Uhr. Galerie Hugo 45, Hugo-Luther-Straße 45. Eintritt frei.

Square Dancer feiern 35. Geburtstag. Die Zuschauer erwartet in der Mehrzweckhalle ein buntes Bild fröhlicher Tänzer mit weitschwingenden Petticoats und Tellerröcken. 14.30 bis 22 Uhr. Grundschule Heidberg, Dresdenstraße 139.

Vom Kleinen Exer zum Haus der Wissenschaft. Der Ort, das Haus, seine Geschichte ? 1913 bis heute.Dauerausstellung zur Geschichte des Hauses der Wissenschaft. 8 bis 22 Uhr. Haus der Wissenschaft, Südtreppenhaus, Pockelsstraße 11.

Ein Herz aus Schokolade. oder Das süße Leben des Monsieur Ledoux. Komödie von Valerie Setaire. Außerdem um 19.30 Uhr. 16.30 Uhr. Komödie am Altstadtmarkt, Gördelinger Straße 7. 23,10 bis 30,10 Euro. z (0531) 1 21 86 80.

Lena Henke – Available Light. Außerdem „Thanks für giving“ Jahresgaben 1969 – 2016. In der Remise zeigt die norwegische Künstlerin Tiril Hasselknippe ihre erste institutionele Einzelausstellung „Station“. 11 bis 17 Uhr. Kunstverein Braunschweig e. V., Haus Salve Hospes, Lessingplatz 12. z (0531) 4 95 56.

Trueb X Ninette´s B-Day. 23 Uhr. Laut Club, Hamburger Str. 39.

Champagne Supernova. Supernova Soundsystem (Indie & Brit-Pop Music). 22 bis 23.30 Uhr. Lindbergh Palace, Kalenwall 3. z (0531) 3 56 19 34.

La Femme – Wechseltierchen. Ein feministisches Tanzstück im Rahmen der Reihe „frühStück“. 20 Uhr. LOT-Theater, Kaffeetwete 4a. 5 bis 8 Euro. z (0531) 1 73 03.

Großflohmarkt Harz-Heide. Haushaltswaren, Kinderspielzeug, Bekleidung u.v.m., sogar frisches Obst und Blumen sind im Angebot. 7 bis 16 Uhr. Messegelände, Eisenbütteler Straße.

Stadt im Bild ? Verborgene Orte in Braunschweig und Hannover. Arbeiten des freien Fotografen Marc Theis. 11 bis 18 Uhr. Museum für Photographie, Helmstedter Straße 1. z (0531) 7 50 00.

TapeteTapeteTapete. Foto-Samstag für Kids. Um Anmeldung wird gebeten. 11 bis 13 Uhr. Museum für Photographie, Helmstedter Straße 1. 3 Euro. z (0531) 7 50 00.

Ein ganzes Leben. 19.30 Uhr. Pfarrscheune der ev. Kirche Ölper, Kirchbergstraße 2. ENTFAELLT. Abgesagt!

Lauras düster Sied. Das Niederdeutsche Theater Braunschweig präsentiert den Thriller von Helmut Schmidt. 19.30 Uhr. Roter Saal, Schlossplatz 1. 11 bis 13 Euro. z (0531) 12 57 12.

Familiensamstag. für junge Schlossentdecker und ihre Familien. 15 Uhr. Schlossmuseum, Schlossplatz 1. 3 Euro zzgl. 3 Euro Eintritt (Eintritt für Kinder bis 15 Jahre frei). z (0531) 4 70 48 76.

Schatzkammer Harz. Neben dem Bergbau wird vor allem die Bedeutung von Jagd und Tierwelt im Harz zu Zeiten der Braunschweigischen Herzöge beleuchtet. 10 bis 17 Uhr. Schlossmuseum, Schlossplatz 1. z (0531) 4 70 48 76.

One More Time. DJ Deliriouz (00’s Music). 23 bis 23.30 Uhr. Schwanensee, Gieseler 3. z (0531) 4 58 33.

Ein Traum vom Glück. Operettengala mit Solistinnen und Solisten des Musiktheaters, des Opernchors und des Staatsorchesters Braunschweig und beliebten Hits aus bekannten Operetten sowie schwungvollen Raritäten. 19.30 Uhr. Staatstheater, Großes Haus, Am Theater. 7 bis 46 Euro. Karten u. a. z (05 31) 1 66 06.

Terror. In seinem Theaterstück macht Ferdinand von Schirach das Publikum zum Teil eines Gerichtsprozesses. 19.30 Uhr. Staatstheater, Kleines Haus, Magnitorwall 18. ab 7,95 Euro. Karten u. a. z (05 31) 1 66 06.

Friedrich Gerstäcker. Abenteurer ? Weltreisender ? Schriftsteller. Außerdem Fotoausstellung „Archipel Solovki“ – Klosterinsel, Gulag und Pilgerstätte. 10 bis 14 Uhr. Stadtbibliothek, Schlossplatz 2. z (0531) 4 70 68 38.

Großer Büttenabend der Braunschweiger Karneval-Gesellschaft von 1872 e.V. Dem bekannten Schlagersänger und Fernsehmoderator Bernhard Brink wird der Orden „Till der Schelm ein Mensch“ verliehen.. 19.11 Uhr. Stadthalle, Leonhardplatz 1. ab 16,40 Euro. Karten u. a. z (05 31) 1 66 06.

Die Geschichte der Stadt Braunschweig im Überblick. Von den Anfängen bis heute. 10 bis 17 Uhr. Städtisches Museum – Altstadtrathaus, Altstadtmarkt. Eintritt frei. z (0531) 4 70 45 05.

Die Geschichte der Stadt Braunschweig im Überblick. Von den Anfängen bis heute. 15 Uhr. Städtisches Museum – Altstadtrathaus, Altstadtmarkt. Eintritt frei. z (0531) 4 70 45 05.

Ägyptische Komödie. Marionettentheater von Harro Siegel. 10 bis 17 Uhr. Städtisches Museum – Altstadtrathaus, Altstadtmarkt. z (0531) 4 70 45 05.

80’er Party + 90’er Party (Area 2). BACK TO THE 80´s: Der Sound aus den 80´er (und 90´er Jahren) Ausnahmsweise am ersten Samstag im Monat!Musikalisch hatten die 80´er Jahre eine Menge zu bieten. Ob Pop, Rock, Punk & Wave oder die Neue Deutsche Welle ? entstanden sind zahlreiche Hits, die vielen Menschen im Kopf bzw. Ohr geblieben sind und bis heute tagtäglich in den Radiostationen rotieren. Das Stereowerk lässt dieses Feeling wieder aufleben. Wir präsentieren fast jeden zweiten Samstag im Monat ab 22.00 Uhr die 80´er Party.Auf unserer zweiten Area gibt es zeitgleich zu jeder 80er Party die beliebtesten Lieder der 90er zu hören. Hier präsentiert Jule einen Mix aus Dance, Pop, Charthits, Rock & Alternative . 22 bis 23.30 Uhr. Stereowerk, Böcklerstraße 30-31.

Bilder- und Kunstmarkt. Verkauf von Aquarellen, Zeichnungen, Collagen, Fotos, Keramik und mehr. 11 bis 17 Uhr. Torhaus am Botanischen Garten, Humboldtstraße 1.

Stadtspaziergang in der Löwenstadt. Treffpunkt: Touristinfo Braunschweig (Voranmeldung erforderlich). 14 Uhr. Touristinfo, Kleine Burg 14. 8,50 Euro. z (0531) 4 70 20 40.

Holiday on Ice – Believe. Eine moderne Romeo und Julia-Inszenierung über Sehnsucht, Verlangen, Eifersucht und die einzig wahre Liebe. Außerdem um 16.30 und 20 Uhr. 13 Uhr. Volkswagen Halle, Europaplatz 1. ab 15,90 Euro. Karten u. a. z (05 31) 1 66 06.

GROß BRUNSRODE

Kultur im Dorf. Peter Stoppok, die „Panikdrosseln“ und die „Gelbbauchunken“ interpretieren das Lindenberg-Album „Phönix“. 18.30 Uhr. Hof Otto, Dorfstr. 20.

ILSEDE

Ü30 – Party in Ilsede. Chartbreakers und Discofox. 20 Uhr. Gebläsehalle, Ilseder Hütte 14. z (05172) 9 49 26 16.

50 Jahre Cantorei Edemissen. Benefiz-Konzert. Hauptstücke des Programms sind die Messe in G-Dur und Mirjams Siegesgesang – eine Erinnerung an die Rettung Israels auf der Flucht aus Ägypten. 18 Uhr. Katholische Kirche Groß Ilsede, Gerhardstraße. Eintritt frei.

SCHÖNINGEN

Feuerwehr. Jahresversammlung. 18 Uhr. Feuerwehrwache, Wilhelmstraße.

SCHÖPPENSTEDT

Förderverein des Handballsportes am Elm. Faschingsfest für alle kleinen und großen Narren. 14.30 Uhr. Rote Turnhalle.

SICKTE

CDU Ortsverein Sickte. Café-Treff: der neue Vorstand mit Andreas Kleindienst stellt sich vor. 10 bis 12 Uhr. Edeka-Markt, Bahnhofsttraße 2-4.

WENDEBURG

Bürgerversammlung in Wense. Ortsvorsteher und Gemeindebürgermeister berichten über kommunalpolitsche Belange des Dorfes. 10 Uhr. Dorfgemeinschaftshaus Wense, Dorfstraße 31 A.

Sonntag, 5. Februar

ADENBÜTTEL

Ev.-luth. Kirchengemeinde Region Okeraue. Glaubenskursus Spur 8: Gottesdienst ? Wir feiern das Fest des Lebens. Ein Fahrdienst kann unter . 19 Uhr. Gemeindehaus. z (05303) 63 14 angefordert werden.

BRAUNSCHWEIG

Alles fließt. Semesterkonzert mit sinfonischen Flusslandschaften des Orchesters der TU Braunschweig. Klavier: Cunmo Yin, Leitung: Markus Lüdke. 17 Uhr. Audimax, Pockelsstraße 15. Eintritt frei (Einlasskarten-Ausgabe 1 Stunde vor Konzertbeginn).

Badezentrum Gliesmarode. Mo 12 bis 21 Uhr, Di bis Fr 6.30 bis 21 Uhr, Sa & So 9 bis 19 Uhr. Am Soolanger 1. z (05 31) 23 17 07 89.

Neu im BBK. Neun neue Mitglieder des BBK Braunschweigs stellen sich vor. 11 bis 17 Uhr. BBK Torhaus-Galerie, Humboldtstraße 34. z (0531) 34 61 66.

Neu im BBK. Künstlergespräch mit Uschi Korowski und Angela Kühner. 14 Uhr. BBK Torhaus-Galerie, Humboldtstraße 34. z (0531) 34 61 66.

Von Wolfenbüttel nach New York. Eine amerikanische Ausstellung über die Wissenschaft des Judentums. 10 bis 17 Uhr. Braunschweigisches Landesmuseum (Jüdisches Museum), Hinter Aegidien. z (0531) 1 23 84 65.

Wandle auf Rosen und Vergissmeinnicht. Eine Hochzeit von alten Dingen und neuer Kunst von Matthew Cowan. 10 bis 17 Uhr. Braunschweigisches Landesmuseum (Vieweghaus), Burgplatz 1. z (0531) 1 21 50.

Tanz unterm Löwen. Square Dancer feiern mit einer öffentlichen Darbietung ihren 35. Geburtstag. 10.30 bis 12.30 Uhr. Braunschweigisches Landesmuseum (Vieweghaus), Forum, Burgplatz 1. z (0531) 1 21 50.

.. und es ward Licht – Das Kloster St. Aegidien. Die Ausstellung informiert über das klösterliche Leben und die Geschichte der Einrichtung. 10 bis 17 Uhr. Braunschweigisches Landesmuseum – Hinter Äegidien, Hinter Äegidien. z (0531) 12 15 26 16.

Live-Jazz mit dem blue moon trio. Feiner Jazz am Nachmittag in stimmungsvoller Atmosphäre. 14.30 bis 17.30 Uhr. BS|Energy Kundenzentrum, Bohlweg 5. Eintritt frei.

Super Bowl Party 2017. Alle New Yorker Lions- und American Football-Fans können den Super Bowl 51 live aus Houston/Texas USA auf der großenKinoleinwand im C1 Cinema erleben. 22.30 Uhr. C 1 Cinema, Lange Str. 60. 5 Euro. z (01805) 01 26 60.

Amtseinführung in der Brücke. Einführungsgottesdienst Pfarrer Sebastian Fitzke tritt in der Kirchengemeinde Die Brücke seinen Dienst an. 15 Uhr. Christuskirche, Am Schwarzen Berge 18. z (0531) 32 39 24.

Bachzeit 2017 – Gloria in excelsis deo. Konzert im Rahmen der Konzertreihe zum 500. Jubiläumsjahr der Reformation mit Kantaten von Johann Sebastian Bach. 17 Uhr. Dom, Domplatz 5. z (0531) 24 33 50.

Loriots dramatische Werke. Matinee-Lesung mit dem Fotograf und Stimmenrezitator Wilhelm W. Reinke. 11 Uhr. DRK-Kaufbar, Helmstedter Straße 135. 8 bis 12 Euro. z (0531) 58 04 67 10.

Eintracht Braunschweig – FC St. Pauli. Fußball 2. Bundesliga. 13.30 Uhr. Eintracht-Stadion, Hamburger Straße 210. z (0531) 1 66 06.

Jakob’s Zauberhut. Eine kunterbunte Geschichte live am Cello vorgetragen für Kinder ab 3 Jahren. 15 Uhr. Figurentheater Fadenschein, Bültenweg 95. 6 bis 7 Euro. z (0531) 33 05 39.

Künstler!. Druckgraphische Bildnisse aus sechs Jahrhunderten. Kuratoren-Führung mit Prof. Dr. Thomas Döring. Außerdem um 15 Uhr. 11.30 Uhr. Herzog Anton Ulrich-Museum, Museumstraße 1. 2 Euro zzgl. Eintritt. z (0531) 1 22 50.

Heute wieder ein Schelm. Heinz Erhardt-Abend mit Jörn Brede. 16.30 Uhr. Komödie am Altstadtmarkt, Gördelinger Straße 7. 23,10 bis 29,10 Euro. z (0531) 1 21 86 80.

Lena Henke – Available Light. Außerdem „Thanks für giving“ Jahresgaben 1969 – 2016. In der Remise zeigt die norwegische Künstlerin Tiril Hasselknippe ihre erste institutionele Einzelausstellung „Station“. 11 bis 17 Uhr. Kunstverein Braunschweig e. V., Haus Salve Hospes, Lessingplatz 12. z (0531) 4 95 56.

20. Braunschweiger Eiswette. Ulrich Markurth, Oberbürgermeister der Stadt Braunschweig, wettet gegen Frank Klingebiel, Oberbürgermeister der Stadt Salzgitter, dass um 11 Uhr der Okerarm am Scherbelberg, Gelände Marineheim begehbar zugefroren ist. 11 Uhr. Marineheim, Eisenbütteler Straße 26. Eintritt frei.

Großflohmarkt Harz-Heide. Haushaltswaren, Kinderspielzeug, Bekleidung u.v.m., sogar frisches Obst und Blumen sind im Angebot. 7 bis 16 Uhr. Messegelände, Eisenbütteler Straße.

Stadt im Bild ? Verborgene Orte in Braunschweig und Hannover. Arbeiten des freien Fotografen Marc Theis. 11 bis 18 Uhr. Museum für Photographie, Helmstedter Straße 1. z (0531) 7 50 00.

Mit Herzog Carl I. in der Schatzkammer. Kostümführung für alle ab 10 Jahren. 14 bis 15 Uhr. Naturhistorisches Museum, Pockelsstraße 10. 7,50 Euro zzgl. Eintritt. z (0531) 28 89 20.

Literarisches mal heiter ? mal besinnlich. vom Älterwerden, alten Lieben und anderen Katastrophen lesen: Gerda Stümke, Rudolf Schlüter und Christa van Maaren. Die Lesung wird von einem Gitarrenensemble begleitet. 17 Uhr. Ortsbücherei Querum, Bevenroder Straße 33. z (0531) 23 62 79 83.

Die schwarze Galeere. Vortrag von Prof. Dr. h.c. Gerd Biegel über Wilhelm Raabes geschichtliche Erzählung. 15 Uhr. Raabe-Haus, Leonhardstraße 29a. Eintritt frei. z (0531) 70 18 93 17.

Federleichte Lyrik. Bianca Höltje, Jutta Petzold und Helge Karnagel aus der Gruppe Federleicht in der Braunschweigischen Landschaft lesen eigene Texte. 17 Uhr. Raabe-Haus, Leonhardstraße 29a. Eintritt frei. z (0531) 70 18 93 17.

The Andrew Sisters & Bigband. Das Prime Time Orchestra kombiniert Hits der Andrew Sisters mit Swingklassikern der Epoche zu einem wunderbaren Programm. 17 Uhr. Schimmel Auswahlcentrum, Friedrich-Seele-Straße 20. 15 bis 20 Euro. z (0531) 8 01 81 78.

Schatzkammer Harz. Neben dem Bergbau wird vor allem die Bedeutung von Jagd und Tierwelt im Harz zu Zeiten der Braunschweigischen Herzöge beleuchtet. 10 bis 17 Uhr. Schlossmuseum, Schlossplatz 1. z (0531) 4 70 48 76.

Öffentliche Führung durch das Schlossmuseum. 15 Uhr. Schlossmuseum, Schlossplatz 1. 3 Euro zzgl. 3 Euro Eintritt. z (0531) 4 70 48 76.

Evensong mit dem Münsterchor St. Aegidien. Es erklingen Chor- und Orgelwerke von Köppl, Miskinis, Harris, Aichinger u.a. Liturg: Siegfried J. Mehwald, CityPastoral. 19.30 Uhr. St. Aegidien, Aegidienmarkt. Eintritt frei. z (0531) 97 83 99.

Winterkirche. Thematisch-musikalischer Gottesdienst mit Musik für Waldhorn (Christoph Brenner) und Klavier (Claus-Eduard Hecker) von G. F. Händel und J. C. Pepusch. 10.30 Uhr. St. Katharinen (Hagenmarkt), Gemeindesaal, An der Katharinenkirche 4. z (0531) 4 46 69.

Werther. Oper von Jules Massenet in französischer Sprache mit deutschen Übertiteln. Vorab Einführung um 13.45 Uhr. 14.30 Uhr. Staatstheater, Großes Haus, Am Theater. ab 8,30 Euro. Karten u. a. z (05 31) 1 66 06.

4. Kammerkonzert. Es erklingen Werke von Johannes Brahms. 11 Uhr. Staatstheater, Großes Haus, Louis-Spohr-Saal, Am Theater. z (0531) 1 23 45 67.

(Die) Räuber. Friedrich Schillers Sturm-und-Drang-Drama ist ein Klassiker, immer wieder inszeniert und das auf höchst wandelbare Weise. 18 Uhr. Staatstheater, Kleines Haus, Magnitorwall 18. ab 5,95 Euro. Karten u. a. z (0531) 1 66 06.

Dein Herz ist meine Heimat. Einführungsmatinee zum Tanzstück von Gregor Zöllig. 11.15 Uhr. Staatstheater, Kleines Haus, Magnitorwall 18. Eintritt frei. z (0531) 1 23 45 67.

Persona. Schauspiel nach einem Drehbuch von Ingmar Bergman. 20 Uhr. Staatstheater, Kleines Haus, U 22, Magnitorwall 18. 18,50 Euro. z (0531) 1 23 45 67.

Kinderkarneval der Braunschweiger Karnevalgesellschaft von 1872 e. V. 15.11 Uhr. Stadthalle, Leonhardplatz 1.

First & Last. Musik- & Film-Börse. 11 Uhr. Stadthalle, Congress-Saal, Leonhardplatz 1. 4 Euro.

Das letzte Abendmahl, Judas mit dem Geldbeutel und der Verrat für dreißig Silberlinge. Vortrag von Wolfgang Wesche mit Co-Referent Albrecht Fay im Rahmen der Reihe „Exponat des Monats“. 15 Uhr. Städtisches Museum – Altstadtrathaus, Altstadtmarkt. Eintritt frei. z (0531) 4 70 45 05.

Die Geschichte der Stadt Braunschweig im Überblick. Von den Anfängen bis heute. 10 bis 17 Uhr. Städtisches Museum – Altstadtrathaus, Altstadtmarkt. Eintritt frei. z (0531) 4 70 45 05.

Ägyptische Komödie. Marionettentheater von Harro Siegel. 10 bis 17 Uhr. Städtisches Museum – Altstadtrathaus, Altstadtmarkt. z (0531) 4 70 45 05.

Gottesdienstliche Erkundungen mit Wort und Musik. Mit Beiträgen Henning Böger und Sabine Mollowitz verlegt die Kirche St. Magni ihren Gottesdienst für einen Sonntag in das Städtische Museum. 10.30 Uhr. Städtisches Museum – Haus am Löwenwall, Steintorwall 14. Eintritt frei. z (05 31) 4 70 45 05.

Bilder- und Kunstmarkt. Verkauf von Aquarellen, Zeichnungen, Collagen, Fotos, Keramik und mehr. 11 bis 17 Uhr. Torhaus am Botanischen Garten, Humboldtstraße 1.

Stadtspaziergang in der Löwenstadt deutsch/englisch. Treffpunkt: Touristinfo Braunschweig. (Voranmeldung erforderlich). 11 Uhr. Touristinfo, Kleine Burg 14. 8,50 Euro. z (0531) 4 70 20 40.

So weit und groß. Authentischer Dokumentarfilm über das Leben des Landschaftsmalers Otto Modersohn. 11.15 Uhr. Universum Filmtheater, Neue Str. 8. 8,50 Euro. z (0531) 70 22 15 50.

Holiday on Ice – Believe. Eine moderne Romeo und Julia-Inszenierung über Sehnsucht, Verlangen, Eifersucht und die einzig wahre Liebe. 14 Uhr. Volkswagen Halle, Europaplatz 1. ab 18,40 Euro. Karten u. a. z (05 31) 1 66 06.

Holzwege. Familiensonntag mit Führungen, Aktionen mit Holz, Kreativaktion u.v.m. 11 bis 16 Uhr. Waldforum Riddagshausen, Ebertallee 44. Eintritt frei. z (0531) 7 07 48 32.

LENGEDE

SPD Ortsverein Lengede. Politische Diskussion mit Schlachteessen. Als Gast wird der Landtagsabgeordnete Steffan Klein erwartet. Für die musikalische Untermalung sorgen die Fuhsetaler. 11 Uhr. Gasthaus Staats, Brückenweg 6. 3 bis 6 Euro.

MEINE

Kreisfeuerwehrverband Gifhorn. Kreis-Jugendfeuerwehrtag. 9 Uhr. Gemeindezentrum, Wiesenweg 13.

RÖTGESBÜTTEL

Babybasar. Der nächste Frühling/Sommer kommt bestimmt. Angeboten werden viele Schnäppchen. 14 bis 16 Uhr. Bürgerhalle, Schulstraße 9.

SCHÖPPENSTEDT

Samtgemeinde Elm-Asse. Café der Begegnung für Jedermann. 15 bis 17 Uhr. Gemeindehaus St. Stephanus, An der Kirche 2.

Kolpingsfamilie Schöppenstedt. Monatsversammlung: Kolpingsbruder Siegfried Schulze zeigt eine Diashow über eine Safari in Kenia. 19 Uhr. Pfarrheim St. Joseph, Neue Straße 6.

Samtgemeinde Elm-Asse. Vorstellungsgottesdienst der Konfirmanden. 10.15 Uhr. St. Stephanus-Kirche, An der Kirche 1. z (05332) 96 80 30.

VECHELDE

Kartenverkauf für „Karneval im Treppenhaus“. Kigama’s verkaufen Eintrittskarten für ihr neues Stück. 11 bis 12 Uhr. Dorfgemeinschaftshaus Wierthe, Fabrikstraße 1. 7, 8 und 10 Euro.

Montag, 6. Februar

ADENBÜTTEL

Freiwillige Feuerwehr. Ausbildungsdienst aller Aktiven. 19 Uhr. Feuerwehrgerätehaus, Auf der Heide 25.

BRAUNSCHWEIG

Badezentrum Gliesmarode. Mo 12 bis 21 Uhr, Di bis Fr 6.30 bis 21 Uhr, Sa & So 9 bis 19 Uhr. Am Soolanger 1. z (05 31) 23 17 07 89.

Im Paradies am Ende der Welt. Planetview-Lichtbildshow. Zu Gast ist Profi-Fotograf Tobias Hauser mit seiner Reisereportage über Neuseeland. . 19.30 Uhr. Brunsviga, Karlstraße 35. ab 9,90 Euro. Karten u. a. z (05 31) 1 66 06.

Ermutigungstraining für Erwachsene. (Schoenacker Konzept) Informationsveranstaltung. 18.30 Uhr. Brunsviga, Raum G2, Karlstraße 35. Eintritt frei. z (0531) 23 80 40.

Vom Kleinen Exer zum Haus der Wissenschaft. Der Ort, das Haus, seine Geschichte ? 1913 bis heute.Dauerausstellung zur Geschichte des Hauses der Wissenschaft. 8 bis 22 Uhr. Haus der Wissenschaft, Südtreppenhaus, Pockelsstraße 11.

Filmforum: Raum und Zeit. Lässt sich Raum auch unter der Haut wahrnehmen? Wie kommt der Raum ins Kino? Diese und weitere Fragen werden mit Blick auf die vom Filmforum präsentierten (film-)künstlerischen Positionen mit Gästen, FilmemacherInnen und KuratorInnen diskutiert. 19 Uhr. Hochschule für Bildende Künste, Filmstudio, Johannes-Selenka-Platz 1. Eintritt frei. z (0531) 3 91 91 22.

Parasite Island_mausmannsland. Der Künstler Herbert Nauderer zeigt seinen Zyklus ?Mausmannsland„ in der Hochschulgalerie. 13 bis 18 Uhr. Hochschule für Bildende Künste, Galerie, Johannes-Selenka-Platz 1. z (0531) 3 91 91 22.

Bruno Apitz und das Ringen um seinen Roman „Nackt unter Wölfen“. Ringvorlesung „Zeitgeschichte kontrovers“. Referent: Lars Förster, Dresden. 18.30 Uhr. Institut für Braunschweigische Regionalgeschichte, Fallersleber-Tor-Wall 23. z (0531) 1 21 96 74.

Reiseskizzen von der Ostseeküste. Arbeiten von Martin Markwort. 9 bis 18 Uhr. Mütterzentrum/Mehrgenerationenhaus, Hugo-Luther-Str. 60a. z (0531) 89 54 50.

Seniorenkreis Waggum. Skatgruppe. 14 bis 17 Uhr.

Papier ist nicht geduldig. Wanderausstellung des Arbeitskreises Nordrhein-Westfälischer Papierrestauratoren e.V. 10 bis 13 Uhr. Stadtarchiv, Schloßplatz 1. z (05 31) 4 70 47 11.

Friedrich Gerstäcker. Abenteurer ? Weltreisender ? Schriftsteller. Außerdem Fotoausstellung „Archipel Solovki“ – Klosterinsel, Gulag und Pilgerstätte. 10 bis 19 Uhr. Stadtbibliothek, Schlossplatz 2. z (0531) 4 70 68 38.

Straßenmusik? .. was sonst!. Fotografien von Thomas Kurek. Außerdem von 13 bis 17 U(hr. 9 bis 12 Uhr. TU Braunschweig (Rebenring), Rebenring 58.

Wir sind Juden aus Breslau. Überlebende Jugendliche und ihre Schicksale nach 1933. Die Erstvorführung des Kinodokumentarfilms in Braunschweig findet in Anwesenheit der Regisseurin Karin Kaper statt. 19 Uhr. Universum Filmtheater, Neue Str. 8. z (0531) 70 22 15 50.

GRASLEBEN

Gemeinderatssitzung. 18 Uhr. Ratssaal, Bahnhofstraße 4.

KLEIN SCHÖPPENSTEDT

Seniorenkreis Klein Schöppenstedt. Gymnastik-Treff. 11 Uhr. DGH Alte Schule, Im Altdorf 18.

MEINE

Sabine Krökel – Malerei. „alle farben vorgemalt ein spiel plus farbe..“. 8 bis 12 Uhr. Rathaus Samtgemeinde Papenteich, Hauptstraße 15. z (0 53 04) 502-34.

SICKTE

Evangelische Frauenhilfe Sickte. Monatstreffen. Bei Bedarf ist eine Fahrdienst-Inanspruchnahme möglich. 15 Uhr. Gemeindehaus der St.-Petri-Kirche, Bahnhofstraße 2A. z (05305) 14 81.

TSV Sickte. Tanzen 60plus. 15.30 Uhr. Schule.

VECHELDE

Kartenverkauf für „Karneval im Treppenhaus“. Kigama’s verkaufen Eintrittskarten für ihr neues Stück. 18 bis 19 Uhr. Dorfgemeinschaftshaus Wierthe, Fabrikstraße 1. 7, 8 und 10 Euro.

Natur im Aquarell. Malerei von Helga Brukner und zauberhafte Märchenwelt, Skulpturen von Gisela Siems. 8 bis 12 Uhr. Rathaus Vechelde, Foyer, Hildesheimer Straße 85. z (0 53 02) 802-0.


Dienstag, 7. Februar

BRAUNSCHWEIG

Alles fließt. Semesterkonzert mit sinfonischen Flusslandschaften des Orchesters der TU Braunschweig. Klavier: Cunmo Yin, Leitung: Markus Lüdke. 20 Uhr. Audimax, Pockelsstraße 15. Eintritt frei (Einlasskarten-Ausgabe 1 Stunde vor Konzertbeginn).

Badezentrum Gliesmarode. Mo 12 bis 21 Uhr, Di bis Fr 6.30 bis 21 Uhr, Sa & So 9 bis 19 Uhr. Am Soolanger 1. z (05 31) 23 17 07 89.

Wandle auf Rosen und Vergissmeinnicht. Eine Hochzeit von alten Dingen und neuer Kunst von Matthew Cowan. 10 bis 17 Uhr. Braunschweigisches Landesmuseum (Vieweghaus), Burgplatz 1. z (0531) 1 21 50.

Götter, Helden & Dämonen. Die Braunschweiger Improvisationstheater-Gruppe 4gewinnt präsentiert einmal im Monat ihre Show im Kult. 20 Uhr. Das Kult, Hamburger Straße (Eingang C2) 273. 6 (erm.) bis 12 Euro. z (0176) 23 99 38 25.

She Danced Slowly. Der Bremer Solo-Künstlers präsentiert emotional geladenen Indie-Punk. Support: Thore Wittenberg und Henning Stinkt. 19.30 Uhr. DRK-Kaufbar, Helmstedter Straße 135. Eintritt frei. z (0531) 58 04 67 10.

Jakob’s Zauberhut. Eine kunterbunte Geschichte live am Cello vorgetragen für Kinder ab 3 Jahren. 10.30 Uhr. Figurentheater Fadenschein, Bültenweg 95. 6 bis 7 Euro. z (0531) 33 05 39.

Vom Kleinen Exer zum Haus der Wissenschaft. Der Ort, das Haus, seine Geschichte ? 1913 bis heute.Dauerausstellung zur Geschichte des Hauses der Wissenschaft. 8 bis 22 Uhr. Haus der Wissenschaft, Südtreppenhaus, Pockelsstraße 11.

Institut für Kunstwissenschaft. Das IKW stellt sich im Format einer Ringvorlesung vor und gibt Einblicke in Forschungen, Erzählmuster und wissenschaftliche Biografien. 18.30 Uhr. HBK, Seminarraum Kunstwissenschaft, Geb. 01, Raum 304, Broitzemer Str. 228. Eintritt frei.

Parasite Island_mausmannsland. Der Künstler Herbert Nauderer zeigt seinen Zyklus ?Mausmannsland„ in der Hochschulgalerie. 13 bis 18 Uhr. Hochschule für Bildende Künste, Galerie, Johannes-Selenka-Platz 1. z (0531) 3 91 91 22.

Informationsabend. Interessierte Eltern des derzeitigen vierten Grundschuljahrgangs können sich über das Konzept und die Angebote der Schule informieren. 19.30 Uhr. IGS Querum, Essener Straße 85. z (0531) 23 74 60.

Klingelingeling. Bilderbuchkino nach der Wintergeschichte von Nicola Smee für Kinder ab zwei Jahren. Anschließend Malangebot. 16 Uhr. Kinderbibliothek im Schloss, Schlossplatz 2. Eintritt frei.

Ein Herz aus Schokolade. oder Das süße Leben des Monsieur Ledoux. Komödie von Valerie Setaire. 19.30 Uhr. Komödie am Altstadtmarkt, Gördelinger Straße 7. 22,10 bis 28,10 Euro. z (0531) 1 21 86 80.

Lena Henke – Available Light. Außerdem „Thanks für giving“ Jahresgaben 1969 – 2016. In der Remise zeigt die norwegische Künstlerin Tiril Hasselknippe ihre erste institutionele Einzelausstellung „Station“. 11 bis 17 Uhr. Kunstverein Braunschweig e. V., Haus Salve Hospes, Lessingplatz 12. z (0531) 4 95 56.

Reiseskizzen von der Ostseeküste. Arbeiten von Martin Markwort. 9 bis 18 Uhr. Mütterzentrum/Mehrgenerationenhaus, Hugo-Luther-Str. 60a. z (0531) 89 54 50.

Stadt im Bild ? Verborgene Orte in Braunschweig und Hannover. Arbeiten des freien Fotografen Marc Theis. 13 bis 18 Uhr. Museum für Photographie, Helmstedter Straße 1. z (0531) 7 50 00.

Adolph Freiherr von Knigge: Umgang mit Menschen. Philosophische Debatte. Moderation: Aribert Marohn. 10.30 Uhr. Raabe-Haus, Leonhardstraße 29a. Eintritt frei. z (0531) 70 18 93 17.

Energetische Altbaumodernisierung. Informationsabend im Rahmen der Reihe „Energieefiziente Wohngebäude“ mit Architekt Dirk Burmeister und Architekt Sebastian Dlugas. 18 Uhr. Rathaus der Stadt Braunschweig, A. 1.63, Platz der Deutschen Einheit 1. z (0531) 4 70 39 46.

Jurassic Harz ? Dinosaurierfunde im Harz. Prof. Dr. Ulrich Joger, Staatliches Naturhistorisches Museum, referiert im Rahmen der Sonderausstellung „Schatzkammer Harz“. 18.30 Uhr. Roter Saal, Schlossplatz 1. Eintritt frei. z (0531) 4 70 48 01.

Schatzkammer Harz. Neben dem Bergbau wird vor allem die Bedeutung von Jagd und Tierwelt im Harz zu Zeiten der Braunschweigischen Herzöge beleuchtet. 10 bis 17 Uhr. Schlossmuseum, Schlossplatz 1. z (0531) 4 70 48 76.

Seniorenkreis Waggum. Rommégruppe. 14 bis 17 Uhr.

Geistliche Übungen im Alltag in der Fastenzeit. Informationsabend im Pfarrheim für alle, die Interesse haben, an dieser Art der Vorbereitung auf das Osterfest teilzunehmen. 19 Uhr. St. Bernward, Stettinstraße 2A. z (0531) 69 18 51.

Sola fide ? Allein der Glaube. Letzter Gesprächsabend im Rahmen der Reihe „Auf den Punkt gebracht“ zu Grundgedanken reformatorischer Theologie. Gottesdienst mit Gemeinschaftsmahl (Agape). 20 Uhr. St. Johannes (Hondelage), Johannesweg 2. z (05309) 51 43.

Papier ist nicht geduldig. Wanderausstellung des Arbeitskreises Nordrhein-Westfälischer Papierrestauratoren e.V. 10 bis 18 Uhr. Stadtarchiv, Schloßplatz 1. z (05 31) 4 70 47 11.

Friedrich Gerstäcker. Abenteurer ? Weltreisender ? Schriftsteller. Außerdem Fotoausstellung „Archipel Solovki“ – Klosterinsel, Gulag und Pilgerstätte. 10 bis 19 Uhr. Stadtbibliothek, Schlossplatz 2. z (0531) 4 70 68 38.

Zehnter Carolo-Cup mit neuem Wettbewerbsmodus. Autonom fahrende Modellfahrzeuge von insgesamt 17 studentischen Teams aus Deutschland, Schweden und der Schweiz messen sich im Wettkampf. 18 bis 21 Uhr. Stadthalle, Leonhardplatz 1. Eintritt frei.

Wissen statt Glauben. Treffen der Regionalgruppe der Giordano Bruno Stiftung. 19 Uhr. Stadtteilentwicklung Weststadt, Pregelstraße 11.

Die Geschichte der Stadt Braunschweig im Überblick. Von den Anfängen bis heute. 10 bis 17 Uhr. Städtisches Museum – Altstadtrathaus, Altstadtmarkt. Eintritt frei. z (0531) 4 70 45 05.

Ägyptische Komödie. Marionettentheater von Harro Siegel. 10 bis 17 Uhr. Städtisches Museum – Altstadtrathaus, Altstadtmarkt. z (0531) 4 70 45 05.

Sternbild Jagdhuhnde – klein aber oho .. und leicht zu finden!. Am Besucherabend wird gezeigt, welche Objekte das Ministernbild zu bieten hat. Bitte Taschenlampe mitbringen. 19 Uhr. Sternwarte, In den Heistern 5b. z (0 15 20) 2 11 89 94.

Straßenmusik? .. was sonst!. Fotografien von Thomas Kurek. Außerdem von 13 bis 17 U(hr. 9 bis 12 Uhr. TU Braunschweig (Rebenring), Rebenring 58.

ILSEDE

Ortsrat Groß Bülten. Öffentliche Sitzung. 19.30 Uhr. Sporthaus Groß Bülten, Schönebeck 32.

LEHRE

Gemeinde Lehre. Rentenberatung durch den Versichertenältesten Dieter Fäßler. 14 bis 18 Uhr. Rathaus, Marktstraße 10. z (05304) 93 09 90.

MEINE

Sabine Krökel – Malerei. „alle farben vorgemalt ein spiel plus farbe..“ Außerdem 14 bis 15.30 Uhr. 8 bis 12 Uhr. Rathaus Samtgemeinde Papenteich, Hauptstraße 15. z (0 53 04) 502-34.

SCHÖNINGEN

Prälatenhaus. Treffen des Männerkreises. 18.30 Uhr. Klosterfreiheit 9c.

Stadt Schöningen / Sitzung des Haushaltsausschusses. 17 Uhr. Rathaus Stadt Schöningen, Sitzungssaal, Marktplatz 1. z (05352) 512-0.

SCHÖPPENSTEDT

Kirchengemeinde St. Joseph Schöppenstedt. Bastelkreis mit Gertrud Hahn. 15 bis 18 Uhr. Pfarrheim St. Joseph, Neue Straße 6.

Samtgemeinde Elm-Asse. Sitzung des Rates der Samtgemeinde. 19 Uhr. Rathaus, großer Sitzungssaal, Markt 3. z (0 53 32) 9 38 – 0.

SICKTE

Samtgemeinde Sickte. Rentenberatung – Annahme von Anträgen, Kontenklärung sowie Fragen zur Besteuerung. 15 bis 17 Uhr. Verwaltung der Samtgemeinde Sickte, Sitzungszimmer, Am Kamp 12. Kostenfrei. z (05305) 20 99 0.

VECHELDE

Querschnitt. Fotografien von Karl-Heinz Knop. 16.30 Uhr. CMS Pflegewohnstift Vechelde, Peiner Straße 29. z (05302) 80 65-400.

Natur im Aquarell. Malerei von Helga Brukner und zauberhafte Märchenwelt, Skulpturen von Gisela Siems. 8 bis 12 Uhr. Rathaus Vechelde, Foyer, Hildesheimer Straße 85. z (0 53 02) 802-0.

VORDORF

Gemeinde Vordorf. Sitzung des Finanzausschusses. 19 Uhr. Gemeindebüro, Hauptstraße 4.

WENDEBURG

Kleiderkammer. Ausgabe an Flüchtlinge und Bedürftige. 16 bis 18 Uhr. Braunschweiger Straße 38.

Mittwoch, 8. Februar

BRAUNSCHWEIG

Alles fließt. Semesterkonzert mit sinfonischen Flusslandschaften des Orchesters der TU Braunschweig. Klavier: Cunmo Yin, Leitung: Markus Lüdke. 20 Uhr. Audimax, Pockelsstraße 15. Eintritt frei (Einlasskarten-Ausgabe 1 Stunde vor Konzertbeginn).

Badezentrum Gliesmarode. Mo 12 bis 21 Uhr, Di bis Fr 6.30 bis 21 Uhr, Sa & So 9 bis 19 Uhr. Am Soolanger 1. z (05 31) 23 17 07 89.

Neu im BBK. Neun neue Mitglieder des BBK Braunschweigs stellen sich vor. 15 bis 18 Uhr. BBK Torhaus-Galerie, Humboldtstraße 34. z (0531) 34 61 66.

Wandle auf Rosen und Vergissmeinnicht. Eine Hochzeit von alten Dingen und neuer Kunst von Matthew Cowan. 10 bis 17 Uhr. Braunschweigisches Landesmuseum (Vieweghaus), Burgplatz 1. z (0531) 1 21 50.

Oberbauchtumoren – Speiseröhre, Magen, Leber und Bauchspeicheldrüse. Im Rahmen der Reihe „Klinikum informativ“ referieren Professor Dr. Guido Schumacher, Chefarzt der Chirurgischen Klinik, und Professor Dr. Max Reinshagen, Chefarzt der Med. Klinik I; Gastroenterologie, Stoffwechselkrankheiten und Endokrinologie. 18 Uhr. Haus der Wissenschaft, Pockelsstraße 11. Eintritt frei.

Vom Kleinen Exer zum Haus der Wissenschaft. Der Ort, das Haus, seine Geschichte ? 1913 bis heute.Dauerausstellung zur Geschichte des Hauses der Wissenschaft. 8 bis 22 Uhr. Haus der Wissenschaft, Südtreppenhaus, Pockelsstraße 11.

Highlights im neuen Museum. Führung für den Freundeskreis des HAUM. 18 Uhr. Herzog Anton Ulrich-Museum, Museumstraße 1. 2 Euro zzgl. Eintritt. z (0531) 1 22 50.

TimeSlips: Aufgeweckte Kunstgeschichten. Führung für Menschen mit Demenz. 15.30 Uhr. Herzog Anton Ulrich-Museum, Museumstraße 1. 2 Euro zzgl. Eintritt. z (0531) 1 22 50.

Abschlussarbeiten Gestaltung/Design. AbsolventInnen der BA-Studiengänge Kommunikationsdesign und Industrial Design sowie des MA-Studiengangs Industrial Design/Transportation Design zeigen ihre Abschlussarbeiten aus dem vergangenen Wintersemester. 18 Uhr. Hochschule für Bildende Künste, Johannes-Selenka-Platz 1. z (0531) 3 91 91 22.

Parasite Island_mausmannsland. Der Künstler Herbert Nauderer zeigt seinen Zyklus ?Mausmannsland„ in der Hochschulgalerie. 13 bis 18 Uhr. Hochschule für Bildende Künste, Galerie, Johannes-Selenka-Platz 1. z (0531) 3 91 91 22.

Hou Hsiao-Hsien and the Mise-en-scene of the Everyday. Vortrag von Dr. Tom Paulus (Professor für Filmgeschichte und -ästhetik, Universität Antwerpen). 18.30 Uhr. Institut für Medienforschung, Frankfurter Straße 5. Eintritt frei.

Das Ziel: In drei Jahren zum Abitur. Informationsabend für Eltern, Schülerinnen und Schüler, die zurzeit die 10. Klasse einer Realschule, Gesamtschule, Hauptschule oder eines allgemeinbildenden Gymnasiums (Einführungsphase) besuchen. 18 Uhr. Johannes Selenka Schule (Berufsbildende Schule), Inselwall 1a.

Ein Herz aus Schokolade. oder Das süße Leben des Monsieur Ledoux. Komödie von Valerie Setaire. 19.30 Uhr. Komödie am Altstadtmarkt, Gördelinger Straße 7. 22,10 bis 28,10 Euro. z (0531) 1 21 86 80.

Lena Henke – Available Light. Außerdem „Thanks für giving“ Jahresgaben 1969 – 2016. In der Remise zeigt die norwegische Künstlerin Tiril Hasselknippe ihre erste institutionele Einzelausstellung „Station“. 11 bis 17 Uhr. Kunstverein Braunschweig e. V., Haus Salve Hospes, Lessingplatz 12. z (0531) 4 95 56.

Reiseskizzen von der Ostseeküste. Arbeiten von Martin Markwort. 9 bis 18 Uhr. Mütterzentrum/Mehrgenerationenhaus, Hugo-Luther-Str. 60a. z (0531) 89 54 50.

Stadt im Bild ? Verborgene Orte in Braunschweig und Hannover. Arbeiten des freien Fotografen Marc Theis. 13 bis 18 Uhr. Museum für Photographie, Helmstedter Straße 1. z (0531) 7 50 00.

Rettet die Schimpansen. Vortrag von Dr. Julia Riedel, Max Planck Institute for Evolutionary Anthropology, Leipzig. 19 Uhr. Naturerlebniszentrum, In den Heistern 5c. 3 Euro.

Förderverein für die Bücherei Wenden e.V. Jahresversammlung. 19 Uhr. Ortsbücherei Wenden, Heideblick 20. z (05307) 91 10 92.

Bürgersprechstunde mit Thorsten Köster (CDU). Ratsherr Thorsten Köster ist Mitglied im Bauausschuss (Vorsitzender), Finanz- und Personalausschuss sowie im Ausschuss für Integrationsfragen. 17 bis 18 Uhr. Rathaus der Stadt Braunschweig, A 1.48, Platz der Deutschen Einheit 1.

Von langen und extremen Wellen. Prof. Dr. Torsten Schlurmann, Leibniz-Universität Hannover, referiert im Rahmen der Vortragsreihe „Akademie-Vorlesungen im Schloss“. 18.30 Uhr. Roter Saal, Schlossplatz 1. Eintritt frei. z (0531) 4 70 48 01.

Schatzkammer Harz. Neben dem Bergbau wird vor allem die Bedeutung von Jagd und Tierwelt im Harz zu Zeiten der Braunschweigischen Herzöge beleuchtet. 13 bis 20 Uhr. Schlossmuseum, Schlossplatz 1. z (0531) 4 70 48 76.

Schatzkammer Harz. Öffentliche Führung durch die Sonderausstellung. 18.30 Uhr. Schlossmuseum, Schlossplatz 1. 5 Euro zzg. 3 Euro Eintritt. z (0531) 4 70 48 76.

Seniorenkreis Waggum. Kaffee, Kuchen, Bingo. 15 bis 17 Uhr.

Vorbereitung Weltgebetstag Philippinen. Kulturtreff unter dem Kirchturm. Referentinnen: Antje Tiemann und Gerhild Beuchel. 15 Uhr. St. Johannisgemeinde, Leonhardstraße 40.

Musik in allen Varianten – laut & leise. Das Schulensemble Projekt der Bürgerstiftung Braunschweig und der Magni Gemeinde startet mit den zwölf Musikerinnen und Musikern der Schulband Gymnasium Kleine Burg. 17 Uhr. St. Magni-Kirche, Hinter der Magnikirche 7. Eintritt frei. z (0531) 4 68 04.

Hose Fahrrad Frau. Schauspiel von Stefan Wipplinger. Deutsche Erstaufführung. 19.30 Uhr. Staatstheater, Kleines Haus, Magnitorwall 18. ab 10,45 Euro. Karten u. a. z (05 31) 1 66 06.

Papier ist nicht geduldig. Wanderausstellung des Arbeitskreises Nordrhein-Westfälischer Papierrestauratoren e.V. 10 bis 18 Uhr. Stadtarchiv, Schloßplatz 1. z (05 31) 4 70 47 11.

Friedrich Gerstäcker. Abenteurer ? Weltreisender ? Schriftsteller. Außerdem Fotoausstellung „Archipel Solovki“ – Klosterinsel, Gulag und Pilgerstätte. 10 bis 19 Uhr. Stadtbibliothek, Schlossplatz 2. z (0531) 4 70 68 38.

Spiele-Nachmittag für Senioren. 15 bis 17.30 Uhr. Stadtbibliothek, Schlossplatz 2. Eintritt frei. z (0531) 4 70 68 38.

Break Every Rule: Tina – The Rock Legend. Das Musical zelebriert live Tina Turners Karriere. . 20 Uhr. Stadthalle, Leonhardplatz 1. ab 36,25 Euro. Karten u. a. z (05 31) 1 66 06.

Die Geschichte der Stadt Braunschweig im Überblick. Von den Anfängen bis heute. 10 bis 17 Uhr. Städtisches Museum – Altstadtrathaus, Altstadtmarkt. Eintritt frei. z (0531) 4 70 45 05.

Dreimal abgebrannt ist wie einmal umgezogen. Eine Chronik des Braunschweiger Schlosses. Film der Woche sowie weitere Filme aus der Reihe „Originalfilme aus dem alten Braunschweig“. 15 Uhr. Städtisches Museum – Altstadtrathaus, Altstadtmarkt. Eintritt frei. z (0531) 4 70 45 05.

Ägyptische Komödie. Marionettentheater von Harro Siegel. 10 bis 17 Uhr. Städtisches Museum – Altstadtrathaus, Altstadtmarkt. z (0531) 4 70 45 05.

Das Eigene und das Fremde. Die ideengeschichtlichen Hintergründe zur Aufteilung der Welt und deren neue Aktualität. Akademie im Klosterforum. Referent: Prof. Dr. Ulrich Menzel, TU Braunschweig. 19 Uhr. Theologisches Zentrum Braunschweig, Alter Zeughof 2-3. Eintritt frei. z (0531) 12 05 40.

Straßenmusik? .. was sonst!. Fotografien von Thomas Kurek. Außerdem von 13 bis 17 U(hr. 9 bis 12 Uhr. TU Braunschweig (Rebenring), Rebenring 58.

GRASLEBEN

Lebensabendkreis. Treffen. 15 Uhr. Café Hesse, Helmstedter Straße 1.

KLEIN SCHÖPPENSTEDT

Seniorennachmittag. 14.30 Uhr. DGH Alte Schule, Im Altdorf 18.

LUCKLUM

Gemeinde Erkerode. 3. Sitzung des Gemeinderates. 19 Uhr. Lucklounge.

MEINE

Sabine Krökel – Malerei. „alle farben vorgemalt ein spiel plus farbe..“. 8 bis 12 Uhr. Rathaus Samtgemeinde Papenteich, Hauptstraße 15. z (0 53 04) 502-34.

VECHELDE

Querschnitt. Fotografien von Karl-Heinz Knop. 9 bis 17 Uhr. CMS Pflegewohnstift Vechelde, Peiner Straße 29. z (05302) 80 65-400.

Natur im Aquarell. Malerei von Helga Brukner und zauberhafte Märchenwelt, Skulpturen von Gisela Siems. 8 bis 12 Uhr. Rathaus Vechelde, Foyer, Hildesheimer Straße 85. z (0 53 02) 802-0.

WENDEBURG

Gemeinde Wendeburg. 2. Sitzung im Ortsrat Meerdorf. 20 Uhr. Gaststätte Altes Landhaus Meerdorf, Woltorfer Straße 13.

Kleiderkammer. Fahrradwerkstatt. 17 bis 18 Uhr. Braunschweiger Straße 38.

^