Vermisster tot im Mittellandkanal geborgen

Ein seit Anfang letzter Woche als vermisst gemeldete 62-jähriger Mann aus Sachsen-Anhalt wurde am Samstagachmittag tot aus dem Mittellandkanal geborgen

Blaulicht

. 21.08.2017.

Braunschweig. Passanten hatten der Polizei am Freitag einen unverschlossen abgestellten PKW im Bereich des Heideblick nahe dem Mittellandkanal bei Wenden gemeldet. Das Fahrzeug gehörte dem Vermissten.

Trotz umfangreicher Suchmaßnahmen durch Polizei und Feuerwehr, unterstützt von Hubschraubern und mit Booten auf dem Wasser, konnte keine Spur des Mannes gefunden werden. Am Sonntagnachmittag meldete ein Radfahrer die im Wasser treibende Person.

Ermittlungen ergaben keine Hinweise auf Fremdeinwirkung am Tod.

^