Auto überschlägt sich auf der B188

 Bei einem Verkehrsunfall in der Ortsdurchfahrt Weyhausen am Mittwochvormittag hat sich ein 80 -jähriger mit seinem Fahrzeug überschlagen

Weyhausen, 31.05.2018

Am Mittwochvormittag, gegen 10:00 Uhr ereingete sich auf der B188 in Weyhausen ein schwerer Verkehrsunfall mit zwei Verletzten. Wie die  Polizei Giffhorn mitteilte befuhr eine 60-jährige Tappenbeckerin mit ihrem schwarzen VW Passat die Ortsdurchfahrt Weyhausen. Aus Richtung Wolfsburg befuhr die 60 -jährige die B188 in Fahrtrichtung Gifhorn. Von rechts aus dem Laischeweg kommend kam ein 80-jähriger Osloßer aus noch ungeklärter Ursache mit seinem Skoda Fabia auf die B188 und kollidierte hierbei mit der Vorfahrtberechtigten Passatfahrerin. Der Zusammenstoß war so stark, dass sich der Skoda überschlug und auf dem Dach zum Stehen kommt. Der 80-jährige und seine 70-jährige Beifahrerein kommen verletzt zur Behandlung ins Klinikum Gifhorn. An der Unfallstelle waren zwei Rettungswagen, ein Notarztwagen und drei Streifenwagen im Einsatz. Die Straße musste mehrere Male kurzzeitig gesperrt werden, was für ein erhebliches Verkehrschaos sorgte. Die Feuerwehr war am Unfallort nicht erforderlich.

^