Bragida stottert zum Start

Geplante Demonstration wird vermutlich zur Montags-Versammlung.

Von Andreas Konrad, 14.01.2015.

Braunschweig. Demo ja – Demo nein, so richtig kommt Bragida nicht in Fahrt.

Auf die Anmeldung einer Demonstration für Montag (19. Januar) folgte eine Abmeldung, dann eine Neuanmeldung durch eine andere Person (wir berichteten). Stand gestern bei Redaktionsschluss hat diese Person ihre Anmeldung für eine Kundgebung auf dem Schlossplatz zwischen 18 und 21 Uhr aufrechterhalten und auf jeden folgenden Montag ausgedehnt. Die Stadt teilte mit, sie werde heute telefonisch „ein Kooperationsgespräch mit dem Anmelder führen“, der aus terminlichen Gründen nicht nach Braunschweig kommen könne.
Am Dienstagnachmittag lagen der Stadtverwaltung insgesamt vier Anmeldungen für Gegendemonstrationen vor.

^