Casting: Der singende Altenpfleger | Neue Braunschweiger
29. Mai 2018
Kultur

Casting: Der singende Altenpfleger

Nach DSDS versucht Blerim Kurteshi jetzt sein Glück bei der Ufa Talent Base Casting-Show

ei der Präsentation seines Songs „Perfect“ von Schmuse-Barde Ed Sheeran schlug sich der Königslutteraner Blerim Kurteshi wacker. Foto: Lotta von Rutenberg

Von Andreas Stolz, 29.05.2018

Königslutter. „Wenn ich ihm ein zweites Mal begegnen sollte, mache ich ihn platt und nicht er mich.“ Blerim Kurteshi, der
29-jährige Altenpfleger aus Königslutter, ist sauer auf den pöbelnden Pop-Titanen Dieter Bohlen. Der hatte den leidenschaftlichen Sänger aus dem Landkreis Helmstedt bei seinem kurzen Deutschland sucht den Superstar (DSDS)–Auftritt von Beginn an auf dem Kieker.
„Bohlen hat mich nur runtergemacht und schon war ich raus“, erzählt Kurteshi. Bei der Ufa Talent Base Casting-Show in der Wolfsburger City-Galerie brauchte der junge Mann negative Anmache nicht zu befürchten. Der künstlerische Talentscout und Moderator Otto Nitschke aus der Filmstadt Babelsberg ging mit jedem Kandidaten freundlich um, persönliche Herabwürdigungen gab es nicht, allenfalls leichte Ironie. Blerim Kurteshi hatte eher mit den Tücken des Playback zu kämpfen, die Interaktion zwischen Nitschke als tongebendem Techniker und ihm als Sänger bedurfte einer gewissen Gewöhnungszeit bis zur Synchronität. Der singende Altenpfleger ist bis auf den „Bohlen-Flop“ noch nie als Akteur in der Öffentlichkeit aufgetreten. Bei der Präsentation seines Songs „Perfect“ von Schmuse-Barde Ed Sheeran musste er es und schlug sich wacker. Von den Kunden im Einkaufszentrum gab es aufmunternden Applaus. Von Juror Otto Nitschke die eine oder andere Anweisung. Ein Beispiel: „Dieser Song wird oft gesungen, wenn die Braut bei der Hochzeit zum Altar geführt wird. Da steckt ganz viel Gefühl drin. Das spüre ich bei deinem Gesang aber nicht, also nochmal.“ Blerim Kurteshi tat, wie ihm geheißen wurde. Ob es gelangt hat? Die Antwort auf diese Frage gab es für die 212 Kandidatinnen und Kandidaten vor Ort noch nicht. Der Babelsberger Talent-Entdecker ließ sich nur so viel entlocken: „Ich habe heute hier in Wolfsburg eine Reihe von Talenten gesehen, ob im Schauspiel oder im Gesang. Einige werde ich auch an DSDS und Das Supertalent weiterempfehlen.“

Blerim Kurteshi hofft, unter den Auserwählten zu sein. Auch wenn es dann ein schnelles Wiedersehen mit Sprüchemacher Dieter Bohlen geben würde.

Auch interessant