Die Pöbel-Rapper kommen

Deichkind gastieren am 24. Januar 2016 in der VW-Halle und stellen ihr neues Album vor.

Deichkind kommen nach Braunschweig und mischen die VW-Halle auf. Foto: Studio Schramm Berlin

Von Falk-Martin Drescher, 01.07.2015.

Braunschweig. Der Konzerttermin wurde gerade bestätigt: Am 24. Januar 2016 präsentieren Deichkind ihr aktuelles Album „Niveau Weshalb Warum“ in der Volkswagen Halle.

Bereits im April riss die Hamburger Hip-Hop- und Electro-Crew bereits die Swiss Life Hall in Hannover ab. Auch bei dem Auftritt in Braunschweig wird es Highlights des aktuellen Albums zu hören geben. Ob „So ’ne Musik“, „Denken Sie groß“ oder auch „Like mich am Arsch“: Die neue Platte hat es in sich. Mit einem großen Paukenschlag landete das Album in Deutschland prompt auf Platz eins der Albumcharts. Es ist das bereits sechste Album, das es in die Charts geschafft hat, soll heißen: Jedes seit 2000 erschienene Werk wanderte in die Chartfront.
Neben einigen Auszeichnungen (zwei Echos, Deutscher Musikautorenpreis, Hans Hamburger Musikpreis) ist für die Fans die größte Auszeichnung das Beiwohnen eines Konzertes. Die Pöbel-Rapper sind bekannt für ausgefeilte Shows, trashige Choreografien, Wortwitz und eine Menge Energie. Auf eben jenes Potpourri dürfen sich auch die Gäste des Konzertes im Januar freuen.
Tickets gibt es bei der Konzertkasse.

^