Diebin ließ E-Bike zurück

Die Polizei sucht Zeugen eines kuriosen Diebstahls, der sich bereits im November ereignet hat.

Blaulicht

Braunschweig, 09.12.2016.

Hals über Kopf flüchtete am 10. November eine Ladendiebin aus einem Geschäft für Raumausstattung an der Hansestraße. Dort war die faule Kundin bei dem Diebstahl von vier Vorhängen im Wert von 100 Euro ertappt worden.

Die Frau flüchtete zu Fuß und ließ ein E-Bike „MC Kenzie 200“ zurück. Vermutlich sind im Fahrradkorb abgelegte Sachen und das Fahrrad selbst ebenfalls gestohlen.

Die auffällig gekleidete Frau ist laut den Zeugen etwa 1,70 Meter groß und „pummelig“, hat mittellange, dunkelblonde Haare. Sie trug einen beigefarbenen kurzen Steppmantel, eine helle Pudelmütze mit großer Bommel, bunt gemusterte Leggings und Halbschuhe mit Absatz.

Hinweise zur Identität der Ladendiebin oder zur Herkunft des abgebildeten E-Bikes nimmt das Polizeikommissariat Nord unter der Rufnummer 0531 476 3315 entgegen.

^