Eisberg in Helmstedt | Neue Braunschweiger
15. Juli 2013
Kulturelles

Eisberg in Helmstedt

Der Eisberg.

Am Donnerstag, 11. Juli, wird die Fotoausstellung „Eisberg 8,33 % Retro“ im Alloheim Senioren-Residenz in der Nordstraße 3 um 19.30 Uhr eröffnet.
Initiiert wurde die Ausstellung von den Photoakteuren Helmstedt. Eine Einführung gibt der Lichtkünstler und Erschaffer des „Eisbergs“ Arend Zwicker.
Die Ausstellung kann bis Ende des Jahres täglich von 10 bis 17 Uhr besucht werden. Gezeigt werden Fotos von der Installation bis zur Demontage der Skulptur.

Quelle: Stadt Helmstedt

Auch interessant