Erfolgreiche Ausbildungskooperation zwischen Behörde und Unternehmen | Neue Braunschweiger
4. Juli 2013
Menschen

Erfolgreiche Ausbildungskooperation zwischen Behörde und Unternehmen

Der Erste Kreisrat Henning Heiß (r.) gratuliert Jonas Meyer.

Jonas Meyer hat als Erster in der Geschichte des Landkreises Peine die Ausbildung zum Informations- und Telekommunikations-Systemelektroniker in Kooperation mit der Firma Christmann aus Ilsede und den Berufsbildenden Schulen in Vöhrum erfolgreich absolviert.
Die dreijährige Berufsausbildung wurde in einem gleichmäßigen Wechsel an den drei Standorten Peine, Vöhrum und Ilsede durchgeführt. Der Berufsschulunterricht fand an der Heinrich-Büssing-Schule (BBS 2) in Braunschweig statt. Schwerpunkte waren beim Landkreis sowie den Berufsbildenden Schulen in Vöhrum die Administration des bestehenden Netzwerkes, die Verwaltung der Server, die Installation von Softwarekomponenten sowie die Beschaffung von Hardware.
Die Firma Christmann aus Ilsede vermittelte praxisorientierte Aufgaben wie den Bau von Servern und Desktop-Systemen sowie die Fehlerdiagnose an defekter Hardware. Auch gab es hier oftmals den direkten Kontakt mit dem Kunden.
Nach der Ausbildung wurde Meyer vom Landkreis Peine angestellt und betreut mit Hilfe des EDV-Teams die Netzwerke des Kreishauses und der Berufsbildenden Schulen in Vöhrum.

Quelle: Landkreis Peine

Auch interessant