Exotische Gäste in der Burg | Neue Braunschweiger
6. Juli 2019
Kulturelles

Exotische Gäste in der Burg

Ab Oktober: Sonderausstellung im Staatlichen Naturhistorischen Museum

Der neue "Mieter" in der Burg ist angekommen. Foto: Staatliches Naturhistorisches Museum.

Die ersten Gäste sind schon da: Ein Elefant und eine Netzgiraffe sind in dieser Woche in den Rittersaal der Burg Dankwarderode eingezogen.

Sie kündigen eine Sonderausstellung des Staatlichen Naturhistorischen Museums an, die ab dem 3. Oktober am Burgplatz gezeigt wird: „Die Wüste soll leben. Bedrohte Natur in Arabien und Nordafrika“.

Auch interessant