• Home
  • > >
  • Fotos für die Partnerstadt: OB besucht China

Fotos für die Partnerstadt: OB besucht China

Ulrich Markurth trifft Amtskollegen und Wirtschaftsbosse in Zhuhai und Shanghai

Oberbürgermeister Ulrich Markurth (2.v.l.) und Bürgermeister YAO Yisheng (3.v.l.) bei der Eröffnung der Fotoausstellung über Braunschweig. Stadt Foto: Braunschweig/oh

Braunschweig/Zhuhai (bw). Fast 8000 Kilometer sind die Fotos gereist – und wurden begeistert aufgenommen. Oberbürgermeister Ulrich Markurth ist derzeit auf Stippvisite in der chinesischen Partnerstadt Zhuhai und hatte gleich ein Geschenk mitgebracht: Bilder seiner Heimatstadt.
Zusammen mit Wirtschaftsdezernent Gerold Leppa und Vertretern der chinesischen Partnerstadt eröffnete er eine Ausstellung in der Bibliothek von Zhuhai, in der die Fotos zu sehen sind.
Bei dem Besuch geht es allerdings nicht nur um Heimatgefühle: Markurth reiste mit einer ganzen Wirtschaftsdelegation nach China. Neben Arbeitsgesprächen zum Thema Verkehrs- und Transportwesen sowie Besuchen von Unternehmen Zhuhais wie Gree Electric Appliance und 4DAGE Co.Ltd. trifft die Delegation auch auf den neuen Markenvorstand von Volkswagen Pkw und den geschäftsführenden Vorstand der Volkswagen Group China, Dr. Stephan Wöllenstein.
Im Anschluss reist die Gruppe weiter nach Shanghai und besucht den dortigen Volkswagen-Standort sowie die Partneruniversität der TU Braunschweig, die Tongji Universität Shanghai. Von Shanghai geht es dann wieder zurück nach Braunschweig.

^