Hier ist was los: 10. September

Braunschweig

15. Oktober. Die Zerstörung der Stadt Braunschweig 1944. Bilder von Braunschweiger Künstlern. Städtisches Museum – Haus am Löwenwall, Steintorwall 14.
Autorenlesung Glut im Schattenland. 18.30 Uhr, Kreuzkirche Lehndorf, Große Str. 13.
AWO Handarbeitsgruppe. 14 bis 16.30 Uhr, Awo-Begegnungsstätte, Frankfurter Str. 18.
Besuchertag in der Sternwarte. Vortrag zum Monatsthema und bei klarem Himmel ein Programm am Teleskop. 19 Uhr, Sternwarte Hondelage, In den Heistern 5 b, 3 Euro. (01520) 2118994.
Der Bücherwurm liest Wer schnarcht im 13. Stock. Kinderbuchlesung. 16 Uhr, BS|Energy Kundenzentrum, Bohlweg 5.
Die Okerstadt vom Wasser aus. 16.30 Uhr, Oker-Tour-Anleger, John-F.-Kennedy-Platz/Kurt-Schumacher-Str., 12 Euro.
Duo Götter, Helden und Dämonen. Improtheater. 20 Uhr, Das Kult-Theater im Schimmelhof, Hamburger Str. 273, 7 Euro.

Elefantastisch – Auf nach Afrika. Bilderbuchkino für Kinder von drei bis sechs Jahren. 16 Uhr, Stadtbibliothek (Zweigstelle Heidberg), Weimarstr. 4.
Führung. 11 Uhr und 15 Uhr Dom St. Blasii, Domplatz 5.
Jahresausstellung der BBK Braunschweig. Halle 267-Städtische Galerie Braunschweig, Hamburger Str. 267.
Manfred Zieger stellt vor: Walter Mehring. 19 Uhr, Raabe-Haus, Leonhardstr. 29 a.
Momente von Heinz Israel. OKS Galerie, Heinrich-Büssing-Ring 41 a.
Schimmernde Schönheiten. Luxusgerät aus Messing – Jugendstil bis Art Dèco. Städtisches Museum – Haus am Löwenwall, Steintorwall 14.
Schlummernde Kunst. Die Werke werden nach der Ausstellung von der Bürgerstiftung Braunschweig für den guten Zweck versteigert. Villa von Amsberg, Friedrich-Wilhelm-Platz 3.

Schöpfer-Schöpfung-Kosmos – Warum fasziniert der Kosmos. 10.30 Uhr, Kolleg88, Jasperallee 42.
SGH Rückenwind. 13.30 bis 15 Uhr, DRK-KaufBar, Helmstedter Str. 135.
Theaterkreis. Hier erleben die Besucher Gäste aus allen Sparten des Staatstheaters live im Interview und in Aktion. 19.30 Uhr, Deutsches Haus, Ruhfäutchenplatz 1.
Treffen der Projektgruppe wandel.Wohnpark AG Bau. Es wird sich mit der baulichen Ausführung von Tiny Houses beschäftigt. 18.30 Uhr, Bürgerberatungszentrum, Frankfurter Str. 226.
Wandelndes Ich. Die Bits sind eine inklusive Theatergruppe mit Menschen zwischen 6 und 23 Jahren. Sie haben sich verkleidet, sind in Rollen geschlüpft und laden alle ein, sich auf eine Reise durch ihre Welten zu begeben. 19 Uhr, LOT-Theater, Kaffeetwete 4 a, 8 Euro.
Wanderausstellung Karl Barth. Zum 50. Todesjahr des Schweizer Theologen.St. Katharinen Kirche, An der Katharinenkirche 4.
Zellaktivität – Leben. Ausstellung Manfred Rhode, Heinrich Lünsdorf und Hubert Maye. Botanischer Garten der TU, Humboldtstr. 1.

^