Hier ist was los: 11 April

Braunschweig

 

BAUnatour. Ausstellung „Nachhaltig Bauen – Modern Wohnen“. 10 bis 18 Uhr, Platz der Deutschen Einheit.
Beat It! – Das Musical. Musical über den King of Pop. Zum 60. Geburtstag von Michael Jackson. 20 Uhr, Stadthalle Braunschweig, Leonhardplatz.
Crossover Teil 1. Jonas Karnagel Kunstgruppe. 18 bis 21 Uhr, Kunstsalon, Jahnstr. 8 a.
Donnerstagsführung. Ausstellungen von Andrew Normal Wilson, Lisa Seebach, Steve Bishop. 18 Uhr, Kunstverein, Lessingplatz 12.
eAusleihe-Sprechstunde. Im persönlichen Gespräch werden Fragen rund um das Herunterladen digitaler Medien der Stadtbibliothek beantwortet und Grundlagen im Umgang mit der elektronischen Ausleihe vermittelt. 15.30 bis 17.30 Uhr, Stadtbibliothek, Schlossplatz 2, Eintritt frei. (0531) 4706838.
Es ist ein Jammer, dass diese junge Person auf so merkwürdige Abwege geraten musste. Die braunschweigische Prinzessin Elisabeth Christine Ulrike (1746 – 1840) – ein Opfer preußischer Familienpolitik. 19 Uhr, Institut für Braunschweigische Regionalgeschichte, Fallersleber-Tor-Wall 23. (0531) 1 21 96 74.

Europawahlen 2019: Das Europäische Parlament – Stimme der Bürger. Öffentlicher Multimedia – Vortrag. 10 Uhr, Haus der Wissenschaft, Pockelsstraße 11.
Federleicht unterwegs. 19 Uhr, Sternwarte Hondelage, In den Heistern 5 b. (0 15 20) 2 11 89 94.
Ferientage im CVJM Braunschweig. Thema: Wir sind Entdecker. 9 bis 16 Uhr, CVJM Hotel am Wollmarkt, Wollmarkt.
Fit im Alter. 10.15 bis 11.15 Uhr, Begegnungsstätte Achilles Hof, Am Grasplatz 5 c.
Harz auf Reisen – Astrid Schlüting. Malerei Objekte Foto-Kunstbücher. 15 bis 18 Uhr, Botanischer Garten der TU, Humboldtstraße 1.
HoWeLe, drei Ortschaften, drei Fotografen, 3×3 Ansichten. Hondelage, Wendhausen und Lehre – mal anders gesehen von den Fotografen Hartmut Slotta, Bernd Ohlendorf und Frank Müller. Naturerlebniszentrum Hondelage, In den Heistern 5 c.
Ida Gard. The Sneak Peek Solo Tour. 20 Uhr, Das Kult, Hamburger Straße (Eingang C2) 273. (0176) 23 99 38 25.

Irish Session. 18 bis 20 Uhr, DRK-KaufBar, Helmstedter Straße 135.
Magic-Card-Treff. Für Kinder und Jugendliche ab 10 Jahren. 16.15 bis 19 Uhr, Kinder- und Jugendzentrum Turm, Saarplatz 3.
Max Beckmann – ein Lebensbild in Selbstporträts. 18.30 Uhr, Herzog-Anton-Ulrich-Museum, Museumstr. 1. (0531) 12 25 24 24.
Mit der Taschenlampe durchs nächtliche Braunschweig. 20.30 Uhr, Touristinfo, Kleine Burg 14, 7,50 Euro. (0531) 4 70 20 40.
Mittagstisch. 13 Uhr, Begegnungsstätte Achilles Hof, Am Grasplatz 5 c.
Nächstes Jahr – gleiche Zeit. 19.30 Uhr, Komödie am Altstadtmarkt, Gördelinger Str. 7, ab 23,10 Euro. (0531) 1 21 86 80.
Naturschutzgebiet Riddagshausen und seine vielfältigen Bewohner. Ausstellung, 11 bis 16 Uhr, Naturerlebniszentrum Haus Entenfang, Nehrkornweg 2.
Poetry Slam. 20 Uhr, Barnabys Blues Bar, Ölschlägern 20.

Revolution. Abdankung. Schloss. Sonderausstellung. 10 bis 17 Uhr, Schlossmuseum, Schlossplatz 1. (0531) 4 70 48 76.
Ruth Baumgarte – Vision Afrika. Turn of the Fire. Expressiver Afrika-Zyklus der international renommierten Künstlerin. Rund 70 Ölbilder, Aquarelle und Zeichnungen. 10 bis 17 Uhr, Städtisches Museum – Haus am Löwenwall, Steintorwall 14, 5 Euro. (05 31) 4 70 45 05.
Sozialverband Deutschland. 10 Uhr, Rückenfit; 10 Uhr, Acrylmalen, 13.15 Uhr, Schach und Skat; 15 Uhr, Spiele; 14.15 Uhr, Sitzgymnastik; 18 Uhr, Hatha Yoga. Begegnungszentrum Gliesmarode, Am Soolanger 1 a.
Wassergymnastk Seniorenkreis Klein Schöppenstedt. 9 Uhr, Hotel Aquarius, Ebertallee 44 g.
Wege zu einer Kultur des Friedens. 19 bis 21.15 Uhr, Alte Waage, Alte Waage 15.
Yoga auf dem Stuhl. 11 bis 12 Uhr, Begegnungsstätte Achilles Hof, Am Grasplatz 5 c.
Zentren europäischer Macht und Pracht. 2. Teil: Spanien und Portugal. 19.30 Uhr, Augustinum, Am Hohen Tore 4 a. (0531) 80 85 99.
Zurück in die Zukunft, Dirty Dancing. 20 Uhr, Staatstheater, Kleines Haus, Magnitorwall 18. (0531) 1 23 45 67.

Cremlingen

Ausstellung zum ehemaligen Konzentrationslager Schandelah-Wohld. Projektarbeit von Schülern der Oberschule Sickte. 9 bis 12 Uhr und 14 bis 18 Uhr, Gemeindeverwaltung, Ostdeutsche Straße 22.

Vechelde

Telefonkriminalität. Die Gemeinschaft Wohneigentum Sierße und die Kriminalpolizei geben Infos zum Enkeltrick, falscher Polizei und falschen Handwerkern. 15.30 Uhr, Dorfgemeinschaftshaus Sierße, Hinter dem Dorfe 5.

^