Hier ist was los: 11. Februar | Neue Braunschweiger
10. Februar 2020
Veranstaltungskalender

Hier ist was los: 11. Februar

Abbesbüttel

Schweinepreisschießen. KKS Abbesbüttel. 19 bis 22 Uhr, Sportgemeinschaftshaus, Kreuzwinkel 13.

Braunschweig

Besuchertag in der Sternwarte. Vortrag zum Monatsthema und bei klarem Himmel ein Programm am Teleskop. 19 Uhr, Sternwarte Hondelage, In den Heistern 5 b, 3 Euro.
Der Bücherwurm liest Gretas Einhorn macht Krawall. Für Kinder ab 4 Jahren. 16 Uhr, BS|Energy Kundenzentrum, Bohlweg 5.
Die abgeworfenen Häute meiner Selbst. Der Maler Max Meckmann, Lichtbildvortrag von Marianne Winter. 10.30 Uhr, Kolleg88, Jasperallee 42.
Erebos 2. Ursula Poznanski liest für Jugendliche. 18 Uhr, Stadtbibliothek, Schlossplatz 2, 6 Euro.
Handarbeitsgruppe. 14 bis 16.30 Uhr, Awo-Begegnungsstätte, Frankfurter Str. 18.
Leben bis zuletzt – Die Hospizidee. Mit Ulrich Kreutzberg. 19.30 Uhr, Begegnungszentrum Gliesmarode, Am Soolanger 1 a.
Nahe dem wilden Herzen. 19 Uhr, Raabe-Haus, Leonhardstr. 29 a.
Winterabend: Kommunikationswege. Referent: Carsten Horstmeyer. 19 bis 21 Uhr, Gemeindehaus Watenbüttel, Okeraue 13.

Meine

Krabbel- und Spielgruppe. 9.30 Uhr, St.-Andreas-Kirche, Westring 1.

Vechelde

Kindertag im KJZ. Spielen, Basteln, Kochen. 15 bis 18 Uhr, Kinder- und Jugendzentrum, Am Windmühlenberg 1 a.

Weddel

Luftgewehr Ernst-Henning-Jahn-Pokal. Schützen-Sport-Verein Weddel. 19 bis 22 Uhr, Dorfgemeinschaftshaus Heimatstube, Ahornallee 10.

Wendeburg

Jugendtreff. Für Jugendliche ab der 5. Klasse. 16.30 bis 19.30 Uhr, Kinder- und Jugendzentrum, Peiner Str. 14.
Kindernachmittag für Grundschulkinder. Kreativwerkstatt. 14.30 bis 16.30 Uhr, Kinder- und Jugendzentrum, Peiner Str. 14.

Auch interessant