Hier ist was los: 12. September

Braunschweig

15. Oktober. Die Zerstörung der Stadt Braunschweig 1944. Bilder von Braunschweiger Künstlern. 10 bis 17 Uhr, Städtisches Museum – Haus am Löwenwall, Steintorwall 14.
Dämmerschoppen mit Schmackefatz. 19 bis 20.30 Uhr, Oker-Tour-Anleger, John-F.-Kennedy-Platz/Kurt-Schumacher-Str., 21,50 Euro.
Darf man lachen? Mischung aus Lecture, Schauspiel und Comedy mit interaktiven und multimedialen Anteilen und vielen großen Gefühlen. 20 Uhr, LOT-Theater, Kaffeetwete 4 a, 15 Euro.
Das Ringen um eine neue Weltordnung Europa zwischen Russland, China und Amerika. 19 Uhr, Evangelische Akademie, Abt Jerusalem, Alter Zeughof 2 – 3.
Der Wal nimmt ein Bad. Bilderbuchkino für Kinder von vier bis sechs Jahren. 16.30 Uhr, Stadtbibliothek (Zweigstelle Weststadt), Rheinring 12.

Die Okerstadt vom Wasser aus. 16.30 Uhr, Oker-Tour-Anleger, John-F.-Kennedy-Platz/Kurt-Schumacher-Str., 12 Euro.
Führung. 11 Uhr und 15 Uhr, Dom St. Blasii, Domplatz 5.
Führung. TimeSlips – Kreatives Geschichtenerzählen im Museum, Führung für Menschen geistiger Beeinträchtigung. 15 Uhr, Herzog-Anton-Ulrich-Museum, Museumstr. 1, (0531) 12252424.
Geliebte Clara. Musikalisch-literarischer Abend. 19.30 Uhr, Augustinum, Am Hohen Tore 4 a, 10 Euro. (0531) 808599.
Gruselspaß auf der Oker. Kinderführung. 19 Uhr, Oker-Tour-Anleger, John-F.-Kennedy-Platz/Kurt-Schumacher-Str., 12 Euro.
Irish Session. 18 bis 20 Uhr, DRK-KaufBar, Helmstedter Str. 135.
Jahresausstellung der BBK Braunschweig. 15 bis 18 Uhr, Halle 267-Städtische Galerie Braunschweig, Hamburger Str. 267.

KreativBar. Für Kinder und Eltern – Basteln, Malen, Singen und Geschichten erzählen. 16.30 Uhr, DRK-KaufBar, Helmstedter Str. 135.
Lichterfahrt. 20 Uhr, Floßstation an der Oker, Kurt-Schumacher-Str. 25, 16 Euro.
Magic-Card-Treff. Für Kinder und Jugendliche ab 10 Jahren. 16.15 bis 19 Uhr, Kinder- und Jugendzentrum Turm, Saarplatz 3.
Mediterrane Abendfahrt. 19 Uhr, Oker-Tour-Anleger, John-F.-Kennedy-Platz/Kurt-Schumacher-Str.
Momente von Heinz Israel. 8 bis 15.30 Uhr, OKS Galerie, Heinrich-Büssing-Ring 41 a.
Naturschutzgebiet Riddagshausen und seine vielfältigen Bewohner. 11 bis 16 Uhr, Naturerlebniszentrum Haus Entenfang, Nehrkornweg 2.
Ostwärts – oder wie man mit den Händen Suppe isst, ohne sich nachher umziehen zu müssen. Julia Finkernagel. 20.15 Uhr, Buchhandlung Graff, Sack 15, 12 Euro. (0531) 480890.

Quadriga Führung mit Schlosskenner Dr. Bernd Wedemeyer. 15 Uhr, Schlossmuseum, Schlossplatz 1, (0531) 4704876.
Schimmernde Schönheiten. Luxusgerät aus Messing – Jugendstil bis Art Dèco. 10 bis 17 Uhr, Städtisches Museum – Haus am Löwenwall, Steintorwall 14.
Schlummernde Kunst. Die Werke werden nach der Ausstellung von der Bürgerstiftung Braunschweig für den guten Zweck versteigert. 12 bis 18 Uhr, Villa von Amsberg, Friedrich-Wilhelm-Platz 3.
Wanderausstellung Karl Barth. Zum 50. Todesjahr des Schweizer Theologen. 9 bis 15 Uhr, St. Katharinen Kirche, An der Katharinenkirche 4.
Wissenschaft und Phantasie – phantastische Wissenschaft. Leonardo da Vinci und Jules Verne. 19 Uhr, Institut für Braunschweigische Regionalgeschichte, Fallersleber-Tor-Wall 23, (0531) 1219674.
Zellaktivität – Leben. Ausstellung Manfred Rhode, Heinrich Lünsdorf und Hubert Maye. 10 bis 14 und 16 bis 18 Uhr. Botanischer Garten der TU, Humboldtstr. 1.

Vechelde

Kleidersammlung für Bethel. Frauenhilfe Wahle führt die Sammlung durch. 8 bis 17 Uhr, Hoppenworth, Schulstr. 7.

Wendeburg

Fest der Begegnung. 16 bis 19 Uhr, Evangelisches Gemeindehaus Wendeburg, Schulstr. 9.

^