Hier ist was los: 14. Oktober

Braunschweig

A teyl vun dir – a teyl vun mir. Konzert mit dem Trio Di Vanderer – Jiddische Lieder und Klezmer. 19.30 Uhr, Augustinum, Am Hohen Tore 4 a, 9 Euro. (0531) 808599.
Auszeit im Café am Rande der Welt. John Strelecky im Gespräch mit Anouk Schollähn. 20.15 Uhr, Buchhandlung Graff, Sack 15, 18 Euro.
Führung. Jeweils um 11 Uhr und 15 Uhr. Dom St. Blasius, Domplatz 7.
Momente von Heinz Israel. 8 bis 15.30 Uhr, OKS-Galerie, Heinrich-Büssing-Ring 41 a.
Requiem für den amerikanischen Traum. 19 Uhr, Brunsviga, Karlstr. 35.
Verstärkung des Klanges ukrainischer Stimmen in Europa. Lesung und Gespräch mit Juri Andruchowytsch, Tanja Maljartschuk und Serhij Zhadan, 19 Uhr, Roter Saal im Schloss, Schlossplatz 1.
Wanderausstellung Karl Barth zum 50. Todesjahr des Schweizer Theologen. 9 bis 15 Uhr, St. Katharinen, Hagenmarkt 22.

Klein Schöppenstedt

Seniorengymnastik. 11 Uhr, Dorfgemeinschaftshaus Alte Schule, Im Altdorf 18.

Wendeburg

Mini-Monster. Wir nähen kleine, kuschelige Monster aus Filz. Ab 2. Klasse. 10 bis 13 Uhr, Kinder- und Jugendzentrum, Peiner Str. 14, 3 Euro.

^