Hier ist was los: 15 März

Braunschweig

… vergiss die Photos nicht, das ist sehr wichtig…. Fotografien von Hanns Weltzel dienen als Erinnerung an den nationalsozialistischen Völkermord an Sinti und Roma. 9 bis 13 Uhr, Kulturpunkt West, Ludwig-Winter-Straße 4. (05 31) 84 50 00.
... vergiss die Photos nicht, das ist sehr wichtig…. 9 bis 12 Uhr, Emmauskirche, Muldeweg 5.
Alles Lotte, oder was? Komödie von Heike Neugebauer. 19 Uhr, DRK-KaufBar, Helmstedter Straße 135, 9 Euro. (0531) 58 04 67 10.
Autoland. Uraufführung. 19.30 Uhr, Staatstheater, Kleines Haus, Magnitorwall 18. (0531) 1 23 45 67.
Zirkus Karl Altoff. 16 Uhr, Schützenplatz, Hamburger Straße.
Gang durch das Magniviertel mit dem Nachtwächter Hugo. 20 Uhr, Treffpunkt Platz vor dem Städtischen Museum, Steintorwall 14, 10 Euro.

Im Jahr der Hasen. Denis Stuart Rose im Dialog mit Geyso20. 13 bis 17 Uhr, Galerie Geyso, Geysostraße 20.
Internationaler Schulstreik. 10 Uhr, Schlossplatz.
Markus Wollschläger – Skulpturen, Bilder und Objekte. 10 bis 13 Uhr, Die Vita-Mine, Karl-Marx-Straße 6.
Nessi Tausendschön – Operation Goldene Nase. 20 Uhr, Brunsviga, Karlstraße 35, 22 Euro. (0531) 23 80 40.
Neuschnee. 12 bis 18 Uhr, Torhaus am Botanischen Garten, Humboldtstraße 1.
Persisch für Kinder. Für Kinder ab 7 Jahren. 15 bis 16 Uhr, Haus der Kulturen, Am Nordbahnhof 1 a, 5 Euro je Kurseinheit. (0531) 38 99 97 19.
Poetry Slam Special – Alt vs. Jung. 20 Uhr, LOT-Theater, Kaffeetwete 4 a, 12 Euro. (0531) 1 73 03.
Revolution. Abdankung. Schloss. Sonderausstellung. 10 bis 17 Uhr, Schlossmuseum. (0531) 4 70 48 76.

Science Slam – Kurzvortragsturnier. Veranstalter: Haus der Wissenschaft. 20 Uhr, Öffentliche Versicherung, Theodor-Heuss-Str. 10, 8 Euro.
Vielerlei. Bilder von den Malerinnen Edith Lewandowski und Eriena Blaffert. 9 bis 13 Uhr, Verwaltungsgericht Braunschweig, Wilhelmstr. 55.
Vom Kleinen Exer zum Haus der Wissenschaft. Dauerausstellung zur Geschichte des Haus der Wissenschaft. 11 bis 22 Uhr, Haus der Wissenschaft, Pockelsstraße 11.
Vom Schloss ins Rathaus. Führung. 15 Uhr, Schlossmuseum, Schlossplatz 1. (0531) 4 70 48 76.

Wendeburg

Das Braunschweiger Land im Nationalsozialismus. 8.30 bis 12 Uhr, Rathaus, Am Anger 5.

^