Hier ist was los: 18 April

Adenbüttel

Sprechstunde im Bürgerhaus. Gemeindesekretärinnen nehmen die Sprechstunde wahr. Bürgerhaus, Thiberg 1 a.

Braunschweig

Basteln für Kinder. 13 bis 15 Uhr, Begegnungsstätte Achilles Hof, Am Grasplatz 5 c.
Crossover Teil 1. Jonas Karnagel Kunstgruppe. 18 bis 21 Uhr, Kunstsalon, Jahnstr. 8 a.
Der Muttersohn. 19.30 Uhr, Komödie am Altstadtmarkt, Gördelinger Str. 7. (0531) 1 21 86 80.
Donnerstagsführung. Ausstellungen von Andrew Normal Wilson, Lisa Seebach, Steve Bishop. 18 Uhr, Kunstverein, Lessingplatz 12.
Harz auf Reisen – Astrid Schlüting. Malerei Objekte Foto-Kunstbücher. 15 bis 18 Uhr, Botanischer Garten der TU, Humboldtstraße 1.
HoWeLe, drei Ortschaften, drei Fotografen, 3×3 Ansichten. Hondelage, Wendhausen und Lehre – mal anders gesehen von den Fotografen Hartmut Slotta, Bernd Ohlendorf und Frank Müller. Naturerlebniszentrum Hondelage, In den Heistern 5 c.
Im Jahr der Hasen. Denis Stuart Rose im Dialog mit Geyso20. 13 bis 17 Uhr, Galerie Geyso, Geysostraße 20.

Jale Vural -Schmidt und Angela Camara Correa. Zeichnungen, Malerei und Objekte werden zu sehen sein. Eine Initiative der Galerie auf Zeit. 18 Uhr, Bar und Brasserie Lissabon, Breite Str. 25 -27.
Magic-Card-Treff. Für Kinder und Jugendliche ab 10 Jahren. 16.15 bis 19 Uhr, Kinder- und Jugendzentrum Turm, Saarplatz 3.
Malte Bartsch – Auto Modus 1. Kooperation mit der Städtischen Galerie Wolfsburg. Ausstellungshalle Hamburger Straße, Hamburger Str. 267.
Mit der Taschenlampe durchs nächtliche Braunschweig. 20.30 Uhr, Touristinfo, Kleine Burg 14, 7,50 Euro. (0531) 4 70 20 40.
Naturschutzgebiet Riddagshausen und seine vielfältigen Bewohner. Ausstellung. 11 bis 16 Uhr, Naturerlebniszentrum Haus Entenfang, Nehrkornweg 2.
Öffentliche Führung. 11 Uhr und 15 Uhr, Dom St. Blasii, Domplatz 5. (0531) 24 33 50.

Osterküken 2019 – Sonderschau. Präsentation der im Museum ausgebrüteten Küken mit einer kleinen Begleitausstellung. 9 bis 17 Uhr, Naturhistorisches Museum, Pockelsstr. 10. (0531) 12253000.
Revolution. Abdankung. Schloss. Sonderausstellung. 10 bis 17 Uhr, Schlossmuseum, Schlossplatz 1. (0531) 4704876.
Rufus der kleine Osterwaschbär. 16.30 Uhr, Stadtbibliothek (Zweigstelle Weststadt), Rheinring 12.
Ruth Baumgarte – Vision Afrika. Turn of the Fire. Expressiver Afrika-Zyklus der international renommierten Künstlerin. Rund 70 Ölbilder, Aquarelle und Zeichnungen. 10 bis 17 Uhr, Städtisches Museum – Haus am Löwenwall, Steintorwall 14, 5 Euro. (0531) 4704505.
Senioren laden ein. Thema: Den Tagen mehr Leben geben. 15 Uhr, Seniorentreff Stephanus-Gemeinde, Halberstadtstraße 9.
Sozialverband Deutschland. 10 Uhr: Rückenfit, 10 Uhr: Acrylmalen, 13.15 Uhr: Schach und Skat, 15 Uhr: Spiele, 14.15 Uhr: Sitzgymnastik, 18 Uhr: Hatha Yoga. Begegnungszentrum Gliesmarode, Am Soolanger 1 a.

Vielerlei. Bilder von den Malerinnen Edith Lewandowski und Eriena Blaffert. 9 bis 15.30 Uhr, Verwaltungsgericht Braunschweig, Wilhelmstr. 55.
Von Wasser und Feuer – Osterbräuche im Braunschweiger Land und in Niedersachsen. 19 Uhr, Institut für Braunschweigische Regionalgeschichte, Fallersleber-Tor-Wall 23. (0531) 1 21 96 74.
Wassergymnastk Seniorenkreis Klein Schöppenstedt. 9 Uhr, Hotel Aquarius, Ebertallee 44 G.
Wohin nach dem Studium? Ausstellung. Berufswege von Absolventen des Instituts für Erziehungswissenschaft. 7.30 bis 19.30 Uhr, TU Braunschweig, Bienroder Weg 97(Campus Nord).
Zauberhafte Reiseberichte von Hans-Christian Andersen. Eine Lesung zu spannenden Berichten aus dem Gästebuch des Brockens aus dem 18. und 19. Jahrhundert. 17 Uhr, Botanischer Garten der TU, Humboldtstraße 1.

Cremlingen

Ausstellung zum ehemaligen Konzentrationslager Schandelah-Wohld. Projektarbeit von Schülern der Oberschule Sickte. 9 bis 12 Uhr und 14 bis 18 Uhr, Gemeindeverwaltung, Ostdeutsche Straße 22.

^