Hier ist was los: 18. August

Veranstaltungskalender

Carmen auf dem Burgplatz

Braunschweig

Ausflugsfahrt Löwenstadt. 15 bis 17 Uhr. Floßstation am Botanischen Garten, Am Fallersleber Tore 6, 15 Euro.
Bleiben Sie jung beim älter werden. Kabarettistisches Motivationstraining mit Monika Blankenberg. 20 Uhr. Das Kult, Hamburger Straße (Eingang C2) 273 10/16 Euro.(0176) 23 99 38 25.
Braunschweig schön trinken. Lesung zum Weltkulturerbe Eckkneipe. Performance mit dem Duo Alhati. 18 Uhr Jakob-Kemenate, Eiermarkt 1 a Eintritt frei.(0531) 1 23 84 50.
Carmen. Premiere. Open-Air-Oper von Bizet. Aufführung Staatstheater Braunschweig. Ausverkauft. 19.30 Uhr Burgplatz. Das Grillfloß. 14.30 bis 16.30 Uhr, 17 bis 19 Uhr. Floßstation an der Oker, Kurt-Schumacher-Straße 25. 34 Euro.
(0531) 22 43 45-10.

Der Fluch der Oker. Der neue Braunschweiger Western von Eitner und Schanz mit der Jazzkantine. Jetzt auch mit Piraten. 15 und 20 Uhr. Lokpark, Schwartzkopffstraße 3, ab 27 Euro.
Die Braunschweiger Quadriga. Sonderausstellung mit mehreren Modellen und Nachbildungen. Hauptexonat ist die 125 Jahre alte Seesener Quadriga. 10 bis 17 Uhr. Schlossmuseum, Schlossplatz 1, 4 Euro.(0531) 4 70 48 76.
Drei Freunde. Frei nach Helme Heine für Kinder ab 4 Jahren. 15 Uhr. Figurentheater Fadenschein, Bültenweg 95, 7/6 Euro.
(0531) 33 05 39

Harz- und Heideflohmarkt. Großflohmarkt. 8 Uhr. Messegelände, Eisenbütteler Straße.

Flohmarkt. 6 Uhr Schützenplatz, Hamburger Straße.

Geschichten von Heldinnen und Abenteurern. HAUMi-Club für Kinder von 6-11 Jahren. Begrenzte Teilnehmerzahl. 11.30 bis 13 Uhr. Herzog-Anton-Ulrich-Museum, Museumstraße 1, (0531) 1 22 50.

Idee und Abdruck. Abschlussausstellung der Stipendiaten der Braunschweigischen Stiftung. 11 bis 22 Uhr. Jakob-Kemenate, Eiermarkt 1 a, (0531) 1 23 84 50.
Indie Ü30. Electronische, Alternative und Crossover Sounds der 80er bis heute. 22 Uhr, Stereowerk, Böcklerstraße 30 – 31. 7 Euro.
Kufa Open Air. Live im Westen mit Soul, Pop, Swing. 15 bis 23 Uhr, Skaterplatz am Westbahnhof/Ringgleis Eintritt frei.
Kunsthandwerk. Offene Werkstätten. 14 bis 18 Uhr. Edelsteinschmuck Kirsten Centmayer, Hohe Wiese 9, (05 31) 61 11 20.
Kunst trotz(t) Ausgrenzung. Weitere Ausstellungsorte St.-Andreas-Kirche und Kirche St. Ulrici-Brüdern (jeweils Dienstag bis Sonntag 13 bis 19 Uhr). 10 bis 17 Uhr. Braunschweigisches Landesmuseum, Burgplatz 1, Eintritt frei.
Lichterfahrt. 20 bis 22 Uhr. Floßstation an der Oker, Kurt-Schumacher-Straße 25, 16 Euro.(0531) 22 43 45-10.
Machos auf Eis. Inszenierung von Oliver Geilhardt. 19.30 Uhr Komödie am Altstadtmarkt, Gördelinger Straße 7,10 bis 31,10 Euro. (0531) 1 21 86 80.

Malerei-Graphik-Skulptur. Ausstellung von Charlott Ruth Kott. Bis 19. August. 11.30 bis 18 Uhr. Torhaus am Botanischen Garten, Humboldtstraße 1.
Mittelalterausstellung. Dienstag, Donnerstag bis Sonntag von 10-17 Uhr und Mittwoch von 10-20 Uhr geöffnet. 10 bis 17 Uhr. Burg Dankwarderode, Burgplatz 4, (0531) 12 15 26 18.
Mord auf der Oker. Dauer 1,5 Stunden. 19 Uhr Oker-Tour-Anleger, John-F.-Kennedy-Platz/Kurt-Schumacher-Straße, 18 Euro.
Natur-Theater-Himmelsleiter. Ausstellung von Charlott Ruth Kott. Malerei, Graphik, Skulptur. Zu sehen bis 19. August. 11.30 bis 18 Uhr. Torhaus am Botanischen Garten, Humboldtstraße 1.
Oker-Sommertheater – Die Oker-Reise. Dreistündige Okerumrundung mit Musik und Gedichten. 19.30 Uhr. Floßstation am Botanischen Garten, Am Fallersleber Tore 6, 34 Euro.

Posaunenfest. Feier zum 30-jährigen Bestehen des Posaunenchores. 11 Uhr Dietrich-Bonhoeffer-Kirche, Görlitzstraße 17.
Ringgleisflohmarkt. Mit Live-Musik vom Duo Jo Jay. 9 bis 15 Uhr. Westbahnhof, Eintritt frei.
Saisonauftaktparty. Haus und Hof 2018 mit Live-Musik von regionalen Bands. 18 Uhr. LOT-Theater, Kaffeetwete 4 a, Eintritt frei. (0531) 1 73 03.
Sex mit den Nazinachbarn und andere Peinlichkeiten. Rockpoet und Weltenbeobachter Till Burgwächter liest. 19.30 Uhr Die Vita-Mine, Karl-Marx-Straße 6. 8 Euro im Vorverkauf, 10 Euro an der Abendkasse.
Sommerfest. Mit vielen kulinarischen und anderen kulturellen Beiträgen der Migrantenorganisationen. 14 bis 19 Uhr. Haus der Kulturen, Am Nordbahnhof 1 a Eintritt frei.(0531) 38 99 97 19.

Sommerfest. 14 bis 23 Uhr. Garten ohne Grenzen, Blumenstraße 20. Eintritt frei.
Sommerfest. Badezentrum Gliesmarode. 14 Uhr, Am Soolanger 1. Es gelten die normalen Schwimmbadpreise, Fitness-Angebote und Konzert im Bistro sind frei.
Sommerfest mit Nachbarschaftsflohmarkt. Live-Musik von Jez King ab 14 Uhr. 11 bis 17 Uhr. AWO-Begegnungsstätte Weststadt, Lichtenberger Straße 24.
Stadtrundfahrt mit dem Oldtimerbus. Braunschweig bequem entdecken. Dauer 1,5 Stunden. Veranstalter Stadtmarketing. 15.30 Uhr. Platz der Deutschen Einheit.
Stadtspaziergang in der Löwenstadt. Deutsche Führung. 11 bis 12.30 Uhr. Touristinfo, Kleine Burg 14. 8,50 Euro.
0531) 4 70 20 40.

The Voids. Dokumentarfotografie Förderpreis 11. 11 bis 18 Uhr. Museum für Photographie, Helmstedter Straße 1, (0531) 7 50 00.
Una notta in Italia. Der Posaunenchor der Propstei Braunschweig spielt ein Konzert passend zu den Temperaturen des Sommers. 17 Uhr Klosterkirche Riddagshausen, Klostergang 65 Eintritt frei.
Wohnzimmer Europa. Sonderausstellung im Rahmen des Europäischen Kulturerbejahres unter dem Motto Sharing Heritage. 10 bis 17 Uhr. Städtisches Museum – Haus am Löwenwall, Steintorwall 14. (05 31) 4 70 45 05.

VECHELDE

Kinderfest. Als besonderes Highlight hat sich Leo der Löwe von unserer Eintracht angemeldet. Kulturgemeinschaft lädt ein. 15 bis 17 Uhr. Bettmarer Bauerteich.

WENDEBURG

Volksfest. Mit buntem Programm. Zweidorfer Schweineweide, Peiner Straße.

 

^