Hier ist was los: 20 März

Veranstaltungskalender

Braunschweig

… vergiss die Photos nicht, das ist sehr wichtig…. Fotografien von Hanns Weltzel dienen als Erinnerung an den nationalsozialistischen Völkermord an Sinti und Roma. 9 bis 16 Uhr, Kulturpunkt West, Ludwig-Winter-Straße 4. (05 31) 84 50 00.
… vergiss die Photos nicht, das ist sehr wichtig…. 17 bis 19 Uhr, Emmauskirche, Muldeweg 5.
Zirkus Karl Altoff. 16 Uhr, Schützenplatz, Hamburger Straße.
Geschichtenreise durch Südamerika auf den Spuren Alexander von Humboldts. 19.30 Uhr, Das Kult, Hamburger Straße 73, 10 Euro. (0176) 23 99 38 25.
Die Nashörner. 19.30 Uhr, Staatstheater, Großes Haus, Am Theater. (0531) 1 23 45 67.

Einsame Menschen. Von Eugène Ionesco. 19.30 Uhr, Staatstheater, Kleines Haus, Magnitorwall 18. (0531) 1 23 45 67.
Humboldt. Weltgeschichtentag. 19.30 Uhr, Das Kult, Hamburger Straße (Eingang C2) 273 12 Euro. (0176) 23 99 38 25.
Im Jahr der Hasen. Denis Stuart Rose im Dialog mit Geyso20. 13 bis 17 Uhr, Galerie Geyso, Geysostraße 20.
Markus Wollschläger – Skulpturen, Bilder und Objekte. 10 bis 13 Uhr und 17.30 bis 19.30 Uhr, Die Vita-Mine, Karl-Marx-Straße 6.
Meisterkonzert – Grigory Sokolov. 20 Uhr, Stadthalle Braunschweig, Leonhardplatz.
Mit dem Käfer um die Ostsee – 6.000 Kilometer ohne Gurt und Servo. Live kommentierter Reisevortrag mit Fotos, Videos und Musik. 20 Uhr, Brunsviga, Karlstraße 35.(0531) 23 80 40.
Neuschnee. 12 bis 18 Uhr, Torhaus am Botanischen Garten, Humboldtstraße 1.
Originalfilme aus dem alten Braunschweig. 14 Uhr, Altstadtrathaus, Altstadtmarkt 7.
Revolution. Abdankung. Schloss. Sonderausstellung. 10 bis 17 Uhr, Schlossmuseum, Schlossplatz 1. (0531) 4 70 48 76.
Revolution und dann? Lesung mit Andreas Jäger. 18.30 Uhr, Schlossmuseum, Schlossplatz 1. (0531) 4 70 48 76.
Winterspielplatz. Spielen, basteln, schlemmen und genießen. 15.30 bis 17.30 Uhr, CVJM, Wollmarkt 9 – 12.

^