Hier ist was los: 22 April

Braunschweig

Die lustige Witwe. 18 Uhr, Staatstheater, Am Theater.
Die Okerstadt vom Wasser aus. Reservierungen sind empfehlenswert unter 0531/27024. 16.30 Uhr, Oker-Tour-Anleger, John-F.-Kennedy-Platz/Kurt-Schumacher-Straße, 12 Euro. (05 31) 2 70 27 24.
Familienprogramm am Ostermontag. Kunst entdecken – Eier suchen – Vögel basteln. 15 Uhr, Herzog-Anton-Ulrich-Museum, Museumstr. 1. (0531) 1225 24 24.
Harz auf Reisen – Astrid Schlüting. Malerei, Objekte, Foto-Kunstbücher. 11 bis 16 Uhr, Botanischer Garten der TU, Humboldtstraße 1.
HoWeLe, drei Ortschaften, drei Fotografen, 3×3 Ansichten. Hondelage, Wendhausen und Lehre – mal anders gesehen von den Fotografen Hartmut Slotta, Bernd Ohlendorf und Frank Müller. Naturerlebniszentrum Hondelage, In den Heistern 5 c.

Malte Bartsch – Auto Modus 1. Kooperation mit der Städtischen Galerie Wolfsburg. Ausstellungshalle Hamburger Straße, Hamburger Str. 267.
Novecento – Die Legende vom Ozeanpianisten. 19.30 Uhr, Staatstheater, Kleines Haus, Magnitorwall 18.
Stammtisch der Bahai Gemeinde. Vortrag: Hoffnung für die Menschheit ? 15 Uhr, Café am Nibelungenplatz, Siegfriedstr. 42.
Switched on Miles. 20 Uhr, Das Kult Theater, Hamburger Straße (Eingang C2) 273, 16 Euro. (0176) 23 99 38 25.

Cremlingen

Ausstellung zum ehemaligen Konzentrationslager Schandelah-Wohld. Projektarbeit von Schülern der Oberschule Sickte. 9 bis 12 Uhr, Gemeindeverwaltung, Ostdeutsche Straße 22.

^