Hier ist was los: 25. Juli | Neue Braunschweiger
24. Juli 2018
Veranstaltungskalender

Hier ist was los: 25. Juli

Veranstaltungskalender

Auf dem Kirchplatz von St. Magni wird heute gesungen. Foto: www.magni-kirche.de

Mittwoch, 25. Juli

BRAUNSCHWEIG

Flohmarkt. 6 Uhr Schützenplatz, Hamburger Straße.
Wohin nach dem Studium? Ausstellung. Berufswege von Absolventen des Instituts für Erziehungswissenschaft. 7.30 bis 19.30 Uhr. TU Braunschweig (Bienroder Weg), Bienroder Weg (Campus Nord) 97.
Abgetankt. Fotos von Tankstellen, die keine mehr sind. Ausstellung des Kölner Fotografen Joachim Gies. 9 bis 18 Uhr. Niedersächsisches Forschungszentrum Fahrzeugtechnik (Forschungsflughafen), Hermann-Blenk-Str. 42. Eintritt frei.
Braunschweig
Kunst- und Handwerkermarkt. Ausstellung von Kunsthandwerkern der Partnerstädte Nimes, Bath, Bandung und Sousse. Bis zum 29. Juli. Im Rahmen der Ausstellung Wohnzimmer Europa. Kitsch, Kultur und andere Fragen. 10 bis 17 Uhr. Städtisches Museum – Haus am Löwenwall. (05 31) 4 70 45 05.

Besichtigungszeiten Haus Entenfang. 11 bis 16 Uhr. Naturerlebniszentrum Haus Entenfang, Nehrkornweg 2.
Eva’s Beautycase & Adam’s Necessaire. Sommerferienangebot für Kinder ab 6 Jahre. 13 bis 16 Uhr. Braunschweigisches Landesmuseum, Burgplatz 1. 5 Euro.
Gleich aber anders. Kunst im Blick der Outsider Art von zwölf verschiedenen Künstlern. 13 bis 17 Uhr. Galerie Geyso, Geysostraße 20.
Stadtspaziergang in der Löwenstadt. 14 Uhr. Touristinfo, Kleine Burg 14. 4,25/8,50 Euro. (0531) 4 70 20 40.
Film der Woche. Die Restaurierung der Reiterstandbilder der Herzöge Carl Wilhelm und Friedrich Wilhelm (1996) sowie weitere Filme aus der Reihe Originalfilme aus dem alten Braunschweig. 14 Uhr. Städtisches Museum – Altstadtrathaus, Altstadtmarkt Eintritt frei. (0531) 4 70 45 05.

Ganz nach oben. Vom Freigang unter der barocken Haube aus bietet sich ein einmaliger Ausblick auf die Innenstadt Braunschweigs und das Umland. 15 bis 17 Uhr. St. Andreas Kirche, An der Andreaskirche 1. 2 Euro.
Die Okerstadt vom Wasser aus. Geführte Tour entlang des Umflutgrabens. 16.30 Uhr. Oker-Tour-Anleger, John-F.-Kennedy-Platz/Kurt-Schumacher-Straße. 12 Euro.
Bürgersingen. Gemeinsames Singen von Volksliedern mit einem wöchentlich wechselnden Patenchor. Veranstaltung der Bürgerstiftung und der Magnigemeinde. 17.15 bis 18 Uhr. Magnikirchplatz.
Vortragsreihe Waldwissen. Buchpräsentation dictionarium forestale. 17.30 Uhr. Waldforum Riddagshausen, Ebertallee 44. Eintritt frei. (0531) 7 07 48 32.

Lohengrin. Übertragung der Premiere von Richard Wagners Oper bei den Bayreuther Festspielen. 18 Uhr. C1 Cinema, Lange Str. 60.
Aufklärung schafft Akzeptanz. Vernissage – Darstellungsformen von Männlichkeit von Nils Peter. Sommerlochfestival CSD Braunschweig 2018. 19 Uhr. Galerie Hugo 45, Hugo-Luther-Straße 45.
Machos auf Eis. Inszenierung von Oliver Geilhardt. 19.30 Uhr. Komödie am Altstadtmarkt, Gördelinger Straße 7. 23,10 bis 29,10 Euro. (0531) 1 21 86 80.

Auch interessant