Hier ist was los: 28. November

Braunschweig

Born in Evin. Dokfilm. 19.30 Uhr, Roter Saal im Schloss, Schlossplatz 1
Bürgersprechstunde. 17 Uhr, Geschäftsstelle der SPD-Fraktion, Platz der Deutschen Einheit (Rathaus-Altbau)
Der kleine Bär und die lange kalte Winternacht. Für Kinder ab 4 Jahren. 10.30 Uhr, Figurentheater Fadenschein, Bültenweg 95
Die drei Muskeltiere und das Weihnachtswunder. Für Kinder ab 7 Jahren. 16 Uhr, Stadtbibliothek, Schlossplatz 2
Die zauberhafte Winterwelt des Eiszaubers. Schlittschuhlaufen auf dem Kohlmarkt. Montags bis freitag ab 13.30 Uhr, am Wochenende und in den Ferien ab 10.15 Uhr.Kohlmarkt
Eco Klippel in Concert. 20 Uhr, Brunsviga, Karlstr. 35
Fortuna und Eintracht. Malerschule aus Düsseldorf in Braunschweig. 10 bis 17 Uhr, Städtisches Museum – Haus am Löwenwall, Steintorwall 14
Friedrich Vieweg – ein Verleger in Berlin im Spiegel privater Briefe. 19 Uhr, Institut für Braunschweigische Regionalgeschichte, Fallersleber-Tor-Wall 23

Führung. Jeweils 11 und 14 Uhr.Dom St. Blasius, Domplatz 7
Home.Run – Hartmut El Kurdi. 20 Uhr, Staatstheater, Kleines Haus, Magnitorwall 18
Junges! spät. Eastside – Silent disco and more + Guests. 20.15 Uhr, Staatstheater, Haus III, Hinter der Magnikirche 6 a
Jürgen Habermas und die Frankfurter Schule. Mit Hans-Christoph Schmidt am Busch und Dieter Rammler. 19 Uhr, Evangelische Akademie, Alter Zeughof 2 – 3
Keim daheim – Ein Besuch im Krankenhaus. Sachbuchvorstellung von Dirk Bockmühl. 19 Uhr, Haus der Wissenschaft, Pockelsstr. 11
Kinder-Uni: Sie säen und sie ernten. Wie funktionieren Roboter in der Landwirtschaft?. Für Kinder von 8 bis 12 Jahren. Referent Ludger Frerichs. 20.15 Uhr, TU Braunschweig, Konstantin-Uhde-Str. 19
Lionel Johnson – Ein konservativer Dékadent: übersetzte Gedichte. Ästhetik-Kolloquium, Referent Frank Stückemann. 20.15 Uhr, TU Braunschweig, Rebenring 58

Magic-Card-Treff. Für Kinder und Jugendliche ab 10 Jahren. 16.15 bis 19 Uhr, Kinder- und Jugendzentrum Turm, Saarplatz 3
Marcel Pollex hat auch Gefühle. Fortsetzung der Lesereihe. 20.15 Uhr, Haus Drei, Hinter der Magnikirche 6 a
Naturschutzgebiet Riddagshausen. 11 bis 16 Uhr, Haus Entenfang, Nehrkornweg 2
Nazareth. 20 Uhr, Westand Event- und Kulturzentrum, Westbahnhof 13
Rechtsschutz für kreative Leistungen – über die Bedeutung von Patentanmeldungen für Arbeitnehmer und Unternehmen. Referent Uwe Wiesner, Leiter des Patentwesens bei der Volkswagen AG. 20 Uhr, Technische Universität, Pockelsstr. 4
Schimmernde Schönheiten. Luxusgerät aus Messing – Jugendstil bis Art Dèco. 10 bis 17 Uhr, Städtisches Museum – Haus am Löwenwall, Steintorwall 14
Stunde der Grafik. Graphik von und nach Pieter Brueghel d. Ä. (1526 – 1569). 18.30 Uhr, Herzog-Anton-Ulrich-Museum, Museumstr. 1

Timeslips – kreatives Geschichtenerzählen. Führung für Menschen mit geistiger Beeinträchtigung. 15 Uhr, Herzog-Anton-Ulrich-Museum, Museumstr. 1
Von Braunschweig nach Tanne. Kinderlandverschickung im 2. Weltkrieg, Erzähler Prof. Dr. Dieter Lüttge. 16 bis 18 Uhr, Kirchengemeinde St. Johannis, Leonhardstr. 40
Weihnachtsmarkt. 10 bis 21 Uhr, Rund um den Dom, Burgplatz
Winterklater mit Eitner, Louie und Freunden. Wintertheater. 19 Uhr, Spiegelzelt, An der Martinikirche

Cremlingen

Die Klein-Schöppenstedter Jugend der 50er und 60er. 14 Uhr, Gaststätte Stiller Winkel, Am Heidberg 2

Didderse

Sitzung des Ausschusses für Haushalt und Finanzen. 18 Uhr, Gemeindebüro, Hauptstr. 7

Lehre

Weihnachtsmarkt. 14 Uhr, Alten- und Pflegheim Haus „Wartburg“, Am Löbner 56

Vechelde

Ambulante Herzgruppe. Übungsabend. 19.30 Uhr, Sporthalle 2, Berliner Str.
Offener Tanzkreis. 14.30 Uhr, Bürgerzentrum, Hildesheimer Str. 5

Vordorf

Weihnachtspreisschießen. 18 bis 21 Uhr, Schützenheim, Hauptstr. 26 a

Wendeburg

Kindernachmittag. für Kinder ab 1. Klasse. 15 bis 17 Uhr, Dorfgemeinschaftsraum Neubrück, Didderser Str. 10

^