Hier ist was los: 30 März

Bornum am Elm

Team-und Königsschießen. 16 bis 21 Uhr, Schützenheim, Dorfstr. 10.

Braunschweig

Anny Hartmann – NoLobby is perfect. 16. Braunschweiger Satirefest. 20 Uhr, Brunsviga, Karlstraße 35, 26 Euro. (0531) 23 80 40.
Cooperativa Maura Morales. Tanzstück „Phobos“, 20 Uhr, LOT-Theater, Kaffeetwete 4 a. (0531) 1 73 03.
Dauerausstellung. Ausstellung namhafter Meister und eine der bedeutendsten Sammlungen frühneuzeitlicher Kunst. 11 bis 18 Uhr, Herzog-Anton-Ulrich-Museum, Museumstr. 1. (0531) 12 25 24 24.
Dauerausstellung im Braunschweigischen Landesmuseum. Geschichte des Raumes Braunschweig von der Frühgeschichte bis in die Gegenwart mit ständig wechselnden Themenausstellungen. 10 bis 17 Uhr, Burgplatz 1. (0531) 12 25 24 24.
Dauerausstellung im Naturhistorischen Museum. Vielzahl von Attraktionen mit Aquarium. 9 bis 17 Uhr, Staatliches Naturhistorisches Museum, Pockelsstraße 10. (0531) 12 25 30 00.
Dauerausstellung im Schlossmuseum. Die eigentliche Ausstellung in der Enfilade. Auf der rechten Seite kann man sich mit Hilfe moderner Medien über die historischen Zusammenhänge informieren. 10 bis 17 Uhr, Schlossmuseum, Schlossplatz 1. (0531) 4 70 48 76.

Dauerausstellung im Städtischen Museum. Schwerpunkt auf Malerei und Graphik des 19. Jahrhunderts, Braunschweiger Kunsthandwerk sowie Volkskunde des Braunschweiger Landes und umfangreiche Spezialsammlungen. 10 bis 17 Uhr, Städtisches Museum – Haus am Löwenwall, Steintorwall 14, (05 31) 4 70 45 05.
Die Walküre. Übertragung von Wagners Oper aus der Metropolitan Opera in New York. 17 Uhr, C1 Cinema, Lange Str. 60, ab 23,75 Euro.
Eine literarisch-musikalische Reise von Salzburg über München nach Paris und zurück. Klaus Maria Brandauer, Sebastian Knauer Klavier. 20 Uhr, Staatstheater, Am Theater. (0531) 1 23 45 67.
Geschichte der Stadt Braunschweig – Von den Anfängen bis heute. 15 Uhr, Altstadtrathaus, Altstadtmarkt 7.
Jürgen Weber. Dauerausstellung von Kleinplastiken des Bildhauers. 11 bis 17 Uhr, Kemenate Hagenbrücke, Hagenbrücke 5. (0531) 61 28 58 88.
Laurenz Berges. Ort und Erinnerung. Cloppenburg und aktuelle Arbeiten aus dem Ruhrgebiet. Museum für Photographie, Helmstedter Straße 1. (0531) 75000.

Malte Bartsch – Auto Modus 1. Kooperation mit der Städtischen Galerie Wolfsburg. Ausstellungshalle Hamburger Straße, Hamburger Str. 267.
Mittelalterausstellung. 10 bis 17 Uhr, Burg Dankwarderode, Burgplatz 4. (0531) 12 15 26 18.
Project Pitschfork. 15 Uhr, Lokpark, Schwartzkopffstraße 3.
Q-Bic. 21.30 Uhr, Barnabys Blues Bar, Ölschlägern 20.
Revolution. Abdankung. Schloss. Sonderausstellung. 10 bis 17 Uhr, Schlossmuseum, Schlossplatz 1. (0531) 4 70 48 76.
Ruth Baumgarte – Vision Afrika. Turn of the Fire. Expressiver Afrika-Zyklus der international renommierten Künstlerin. Rund 70 Ölbilder, Aquarelle und Zeichnungen.. 10 bis 17 Uhr, Städtisches Museum – Haus am Löwenwall, Steintorwall 14, 5 Euro. (05 31) 4 70 45 05.
Sinfoniekonzert des Louis Spohr Orchesters Braunschweig. 19.30 Uhr, Stadthalle Braunschweig, Leonhardplatz, 15 Euro.
Stadtrundfahrt mit dem Oldtimerbus von Büssing. 15.30 bis 17 Uhr, Platz der Deutschen Einheit, 18 Euro.
Stadtspaziergang in der Löwenstadt – deutsch. 14 bis 15.30 Uhr, Touristinfo, Kleine Burg 14, 8,50. (0531) 4 70 20 40.
Writers Ink. Reading. Thema: Masks. 11 Uhr, Raabe Haus Literaturzentrum, Leonhardtstraße 29 a.

^