Hier ist was los: 31. Dezember | Neue Braunschweiger
30. Dezember 2019
Veranstaltungskalender

Hier ist was los: 31. Dezember

Braunschweig

Axel Ude´s Soulkitchen. Mit Fritz Köster und Mel Germain. 20 Uhr, Brunsviga, Karlstr. 35, 39 Euro.
Chicago. Ein Musical-Vaudeville mit englischen Songs und deutschen Dialogen. 14.30 Uhr und 19.30 Uhr, Staatstheater, Am Theater.
Eiszauber. 10.15 bis 15.15 Uhr, Kohlmarkt.
Lichter der Großstadt. Schauspiel nach dem Film City Lights von Charlie Chaplin. 16 Uhr und 20 Uhr, Staatstheater, Kleines Haus, Magnitorwall 18.
Silverstersause. 20 Uhr, Kufa-Haus, Westbahnhof 13.
Silvestergala Madame Pompadour. 18 Uhr, Roter Saal im Schloss, Schlossplatz 1.

Silvester im Stau. 17 Uhr, 20 Uhr und 23 Uhr, Komödie am Altstadtmarkt, Gördelinger Str. 7.
Silvester Party: Best of Stereowerk. 80er, 90er, Indie, Alternative, Charts, Rock & Pop. 22 Uhr, Stereowerk, Böcklerstr. 30 – 31, 12 Euro.
Silvesterparty mit Josef & Friends. Academia de Tango Argentino. 20 Uhr, Piccolo Teatro im Lindenhof, Humboldtstr. 27.
Silvesterparty – Mit Volldampf ins neue Jahr!. Wild, wild West. Musik von DJ Totsen. 20 Uhr, Lokpark, Schwartzkopffstr. 2 a, 29 Euro.
Ü30-Silvesterparty. 21 Uhr, Gewandhaus, Altstadtmarkt 1.
Virtuose Orgelmusik und besinnliche Texte. 21 Uhr, St. Aegidien, Aegidienmarkt 12 a.

Grassel

Silvester-Party des TTC. 19 Uhr, Dorfgemeinschaftshaus, Am Kirchenholz 41.

Auch interessant