Hier ist was los: 4. Februar | Neue Braunschweiger
3. Februar 2020
Veranstaltungskalender

Hier ist was los: 4. Februar

Braunschweig

Das tapfere Schneiderlein – Kinderkino. Ab 6 Jahren. 15.30 Uhr, Kulturpunkt West, Ludwig-Winter-Str. 4, 1 Euro.
DRK-Blutspende. Business E10 und E20. 10 Uhr, Eintracht-Stadion, Hamburger Str. 210.
Die Feuerzangenbowle. 19.30 Uhr, Komödie am Altstadtmarkt, Gördelinger Str. 7.
Konzert des TU Braunschweig Orchesters. Stücke von Sergej Prokofjew, Guiseppe Verdi und Hans Sommer. 20 Uhr, Stadthalle, Leonhardplatz.
Handarbeitsgruppe. 14 bis 16.30 Uhr, Awo-Begegnungsstätte, Frankfurter Str. 18.
Kleiner Mann, was nun? 19 Uhr, Staatstheater, Am Theater.
Peter Rühmkorf. Manfred Zieger stellt vor. 19 Uhr, Raabe-Haus, Leonhardstr. 29 a.
Tanzen 60plus. 15.30 Uhr, Wohn- und Pflegeheim Heidberg, Dresdner Str. 148.
Winterabend: Jahrgang 60 wird 60. Referent: Dirk Rühmann. 19 bis 21 Uhr, Gemeindehaus Watenbüttel, Okeraue 13.

Gardessen

Wählerinititative Wir-in-Gardessen. Aktuelle Stunde. Bericht über die Ortsratsarbeit und aktuelle Themen. 19.30 Uhr, Dorfgemeinschaftshaus, Am Sandbach 15.

Vechelde

Elterncafé Krümelkiste. Für Eltern mit Kindern bis zum 6. Lebensjahr. 15.30 bis 17 Uhr, Kita Köchinger Straße, Eintritt frei.

Weddel

Luftgewehr Ernst-Henning-Jahn-Pokal. Schützen-Sport-Verein Weddel. 19 bis 22 Uhr, Dorfgemeinschaftshaus Heimatstube, Ahornallee 10.

Wendeburg

Elterncafé Café-Klatsch. Für Eltern mit Kindern bis zum 6. Lebensjahr. 15.30 bis 17 Uhr, Kindergarten, Braunschweiger Str. 10.

Auch interessant