Hier ist was los: 5. Januar | Neue Braunschweiger
4. Januar 2020
Veranstaltungskalender

Hier ist was los: 5. Januar

Braunschweig

100 Voices of Gospel. 18 Uhr, Stadthalle, Leonhardplatz.
Die feuerrote Blume. Nach dem Märchen „Die Schöne und das Biest“, ab 6 Jahren. 11.15 Uhr, Staatstheater, Am Theater.
Die Wüste soll leben – Bedrohte Natur in Arabien und Nordafrika. Burg Dankwarderode, Burgplatz 4.
Drei Annäherungen an die Braunschweiger Stadtgeschichte. 15 Uhr, Raabe-Haus, Leonhardstr. 29 a.
Eiszauber. 10.15 bis 22 Uhr, Kohlmarkt.
Familiensonntag. 11 bis 16 Uhr, Waldforum Riddagshausen, Ebertallee 44.
Farbenspiele. Für Kinder ab 3 Jahren. 11 Uhr und 15 Uhr, Figurentheater Fadenschein, Bültenweg 95.
Federleicht. Lesung mit Mitgliedern der AG Literatur der Braunschweigischen Landschaft. 17 Uhr, Raabe-Haus, Leonhardstr. 29 a.

Führung durch die Sonderausstellung Saxones. Das erste Jahrtausend in Niedersachsen. 11.30 Uhr und 14 Uhr, Braunschweigisches Landesmuseum, Burgplatz 1.
Führung mit restauratorischem Fokus. Brueghel. Ein Meisterwerk restauriert. 15 Uhr, Herzog-Anton-Ulrich-Museum, Museumstr. 1.
Liederabend. Das Musiktheater-Ensemble stellt sich vor. 19.30 Uhr, Staatstheater, Am Theater.
Live-Jazz mit dem blue moon trio. 14.30 bis 17.30 Uhr, BS|Energy Kundenzentrum, Bohlweg 5.
Perpetuum. Tanzstück. 19.30 Uhr, Staatstheater, Kleines Haus, Magnitorwall 18.
Simply the Best. 19 Uhr, Stadthalle, Leonhardplatz.
Sonderführung durch die Ausstellung Fortuna und Eintracht. 15 Uhr, Städtisches Museum – Haus am Löwenwall, Steintorwall 14.
Themenabend. 20 Uhr, Staatstheater, Kleines Haus, Magnitorwall 18.
Weihnachten im Stau. 16 Uhr, Komödie am Altstadtmarkt, Gördelinger Str. 7.

Wahle

Epiphaniaskonzert. Chor Pax nobis unter Leitung von Hans-Dieter Karras. 17 Uhr, St.-Martini-Kirche, Schulstr. 4.

Wendeburg

Neujahrs – Preisskat. Kyffhäuser Kameradschaft Wendeburg-Harvesse. 13.30 Uhr, Schützenhaus, Schweineweide.

Auch interessant