Hier ist was los: 5. November | Neue Braunschweiger
4. November 2020
Veranstaltungskalender

Hier ist was los: 5. November

Braunschweig

Albrecht Fuchs. Album. Preview zur Ausstellung. Portraits 1989-2020. Museum für Photographie, Helmstedter Str. 1.
Bauernmarkt. 8.30 bis 14 Uhr, Kohlmarkt.
Erzählbühne – Käthe 35. Biographie eines Berliner Hauses oder Die drei Geschlechter. 19.30 Uhr, Das Kult-Theater im Schimmelhof, Hamburger Str. 273, 10 Euro.

Gemeinschaft Heinrich-Emil-Schomburg. 10 bis 12 Uhr, Guttemplerhaus, Hamburger Str. 29.
Gesellschaft der Freunde junger Kunst. Entwicklung vom höfischen Porträt bis zum abstrakten Werk. Schlossmuseum, Schlossplatz 1.
Michael Eller – Gefährlich ehrlich. 20 Uhr, Brunsviga, Karlstr. 35, 24 Euro.
Öffentliche Führung durch den Braunschweiger Dom. 14 Uhr, Info-Stand im Braunschweiger Dom, Domplatz 7.
Von Rembrandt bis Baselitz. Meisterwerke der Druckgraphik. Städtisches Museum – Haus am Löwenwall, Steintorwall 14.

Wochenmarkt. 8 bis 13 Uhr, Einkaufszentrum Weststadt, Elbestr.
Wochenmarkt. 14 bis 18 Uhr, Stadtpark, Herzogin-Elisabeth-Str.
Wochenmarkt. 14 bis 18 Uhr, Magnikirchplatz.
Wochenmarkt Lehndorf. 8 bis 13 Uhr, Sulzbacher Straße.
Würde Los! Theater Endlich der Evangelischen Stiftung Neuerkerode. 20 Uhr, LOT-Theater, Kaffeetwete 4 a.

Auch interessant