Hier ist was los: 5. November

Veranstaltungskalender

Montag, 5. November
Braunschweig

38. Braunschweiger Jugendbuchwoche, 16 Uhr, Stadtbibliothek (Zweigstelle Heidberg), Weimarstraße 4.
Deutsch für Anfänger, 16 bis 17.30 Uhr, Haus der Kulturen, Am Nordbahnhof 1 a.
Interkultureller Gesundheitssport für Frauen, 10 bis 11 Uhr, Haus der Kulturen, Am Nordbahnhof 1 a.
Öffentliche Domführung, 11 bis 12 Uhr, und 15 bis 16 Uhr, Dom, Domplatz 7.
Polnisch für Kinder, 17 bis 18.30 Uhr, Haus der Kulturen, Am Nordbahnhof 1 a.
Rückenwind Angebot zur Stärkung bei familiengerichtlichen Verfahren, 19 bis 20.30 Uhr, Frauenberatungsstelle, Hamburger Str. 239.
Armageddon im Orient Wie die Saudi-Connection den Iran ins Visier nimmt mit Michael Lüders, 19 Uhr, Evangelische Akademie, Abt Jerusalem, Alter Zeughof 2 – 3, Braunschweig, Eintritt frei.

Astroherbst Ein Maulwurf geht dem Mars auf den Grund – HP3 auf der NASA-Marsmission InSight, 19 Uhr, Haus der Wissenschaft, Aula, Pockelsstraße 11, Braunschweig, Eintritt frei.
Klezmer-Klarinettist Giora Feidman Feidman tritt zusammen mit dem Rastrelli-Cello-Quartett auf. Der Platz in der Kirche ist begrenzt, 20 Uhr, St. Martinikirche, Eiermarkt, Braunschweig.
Lesern – Hören – Treffen Schreiber treffen auf Leser und Literaturvermittler, Vorleser auf Publikum, Inhalte auf Meinungen, Texte auf Bilder und Fragen auf Antworten – anregende Gespräche, 19 Uhr, Roter Saal im Schloss, Schlossplatz 1, 5 Euro.
Wir ernten, was wir säen Öko-Doku zur Rettung der Saatgutvielfalt, 19 Uhr, Universum Filmtheater, Neue Str. 8, Braunschweig.

^