Hier ist was los: 6. November | Neue Braunschweiger
5. November 2020
Veranstaltungskalender

Hier ist was los: 6. November

Braunschweig

Albrecht Fuchs. Album. Preview zur Ausstellung. Portraits 1989-2020. Museum für Photographie, Helmstedter Str. 1.
Gesellschaft der Freunde junger Kunst. Entwicklung vom höfischen Porträt bis zum abstrakten Werk. Schlossmuseum, Schlossplatz 1.
Gruselgeschichten. Von Lothar Sauer, Stephen King, Ilse Aichinger u.a., 19.30 Uhr, Restaurant Lindenhof, Humboldtstr. 27.

Jazz-Freitag. Hans Anselm Quintett, 19 und 21 Uhr. Das Kult-Theater im Schimmelhof, Hamburger Str. 273, 12 Euro.
Luciana Tamas – Kritik der häuslichen Vernunft. Weiblichkeit im Wandel des Lebens. Halle 267 – Städtische Galerie, Hamburger Str. 267.
Mit dem Nachtwächter Hugo durch das Magniviertel. 20 Uhr, Städtisches Museum – Haus am Löwenwall, Steintorwall 14, 12 Euro.
Öffentliche Führung durch den Braunschweiger Dom. 14 Uhr, Info-Stand im Braunschweiger Dom, Domplatz 7.
Oscar Wilde – Das Gespenst von Canterville. Mit Jürgen Beck-Rebholz. 15 Uhr, Kulturpunkt West, Ludwig-Winter-Str. 4.

Rhythm and Pipes meet Friends. 20 Uhr, Brunsviga, Karlstr. 35, 18 Euro.
Sylvia Jürgens – Anblicke. Tierbeobachtungen auf Papier. 10 bis 14 Uhr, Waldforum Riddagshausen, Ebertallee 44.
Und jetzt – Rita! Minidrama mit Kathrin Reinhardt. 20 Uhr, DRK-Kaufbar, Helmstedter Str. 135.
Von Rembrandt bis Baselitz. Meisterwerke der Druckgraphik. Städtisches Museum – Haus am Löwenwall, Steintorwall 14.
Wilhelm Busch – Der Maler Klecksel. Mit Ronald Schober. 16.45 Uhr, Kulturpunkt West, Ludwig-Winter-Str. 4.

Wochenmarkt. 8 bis 13 Uhr, Nibelungenplatz.
Wochenmarkt. 8 bis 13 Uhr, Erfurtplatz.
Wochenmarkt. 8 bis 13 Uhr, Westfalenplatz.
Wochenmarkt. 8 bis 13 Uhr, Lindenstraße.
Würde Los! Theater Endlich der Evangelischen Stiftung Neuerkerode. 20 Uhr, LOT-Theater, Kaffeetwete 4 a.

Groß Schwülper

Wochenmarkt. 11 bis 17 Uhr, Schlossplatz.

Vechelde

Wochenmarkt. 8 bis 12.30 Uhr, Taubenstr.

Auch interessant