Hier ist was los: 8. März

Braunschweig

.. vergiss die Photos nicht, das ist sehr wichtig..9 bis 13 Uhr, Kulturpunkt West, Ludwig-Winter-Straße 4. (05 31) 84 50 00.
.. vergiss die Photos nicht, das ist sehr wichtig.. 9 bis 12 Uhr, Emmauskirche, Muldeweg 5.
Arnulf Rating – Tornado. 20 Uhr, Brunsviga, Karlstraße 35, 20 Euro. (0531) 23 80 40.
Dichterliebe recomposed. 19.30 Uhr, Staatstheater, Kleines Haus, Magnitorwall 18. (0531) 1 23 45 67.
frühSTÜCK: mennerdy > mein beileid 1.9. 20 Uhr, LOT-Theater, Kaffeetwete 4 a. (0531) 1 73 03.

Gang durch das Magniviertel. 20 Uhr, Treffpunkt Platz vor dem Städtischen Museum,10 Euro.
Goethe und die Frauen. 19.30 Uhr, Gemeindesaal der Dankeskirche, Tostmannplatz 8.
Im Jahr der Hasen. Denis Stuart Rose im Dialog mit Geyso20. 13 bis 17 Uhr, Galerie Geyso, Geysostraße 20.
Konzert mit VOLARA und Emmy And The Mechanics. 21 Uhr CVJM, Wollmarkt 9 – 12.
Laurenz Berges. Ort und Erinnerung. Museum für Photographie, Helmstedter Straße 1. (0531) 7 50 00.

Lisa Seebach Andrew Norman Wilson. 19 Uhr, Haus Salve Hospes, Lessingplatz 12.
Markus Wollschläger – Skulpturen, Bilder und Objekte. 10 bis 13 Uhr, Die Vita-Mine, Karl-Marx-Straße 6.
Neuschnee. 12 bis 18 Uhr,Torhaus am Botanischen Garten, Humboldtstraße 1.
Persisch für Kinder. 15 bis 16 Uhr, Haus der Kulturen, Am Nordbahnhof 1 a, 5 Euro je Kurseinheit. (0531) 38 99 97 19.
Revolution. Abdankung. Schloss. Sonderausstellung. 10 bis 17 Uhr, Schlossmuseum. (0531) 4 70 48 76.
Vielerlei.  9 bis 13 Uhr, Verwaltungsgericht, Wilhelmstraße 55

Wendeburg

Das Braunschweiger Land im Nationalsozialismus. 8.30 bis 12 Uhr, Rathaus, Am Anger 5.
Hochzeit à la Griechisch. 19.30 Uhr, Kleinkunstbühne teatr dach, Woltorfer Straße 16, 24 Euro.

^