Hier ist was los: 8. September

Braunschweig

15. Oktober. Die Zerstörung der Stadt Braunschweig 1944. Bilder von Braunschweiger Künstlern. Städtisches Museum – Haus am Löwenwall, Steintorwall 14.
Ausflugsfahrt Löwenstadt. 15 bis 17 Uhr, Floßstation am Botanischen Garten, Am Fallersleber Tore 6, 15 Euro.
Blütenträume. Foto-Grafik von Sabine Potyka. 11.30 Uhr, Gemeindehaus der ev. Kirche Stöckheim, Kirchenbrink 3 c.
Die Okerstadt vom Wasser aus. 15 Uhr, Oker-Tour-Anleger, John-F.-Kennedy-Platz/Kurt-Schumacher-Str., 12 Euro.
Flohmarkt. 11 bis 17 Uhr, Bültenweg zwischen Humboldt- und Linnéstraße.
Frühstück auf der Oker. 10.30 Uhr, Oker-Tour-Anleger, John-F.-Kennedy-Platz/Kurt-Schumacher-Str.
Führung. Starke Frauen, Inge Schittkowski M.A.. 15 Uhr, Herzog-Anton-Ulrich-Museum, Museumstr. 1, (0531) 12252424.
Gefühlswelten. Collage über das Universum der eigenen Gefühle. 17 Uhr, LOT-Theater, Kaffeetwete 4 a.

Jahresausstellung der BBK Braunschweig. Halle 267-Städtische Galerie Braunschweig, Hamburger Str. 267.
Jorge Bucay – Komm, ich erzähle dir eine Geschichte. Lesung mit Andreas Jäger und Hans Jürgen Heinz. 15 Uhr, Raabe-Haus, Leonhardstr. 29 a.
Josef und seine Brüder. Kindermusical. 14.45 Uhr und 17 Uhr, Dom St. Blasii, Domplatz 5.
Kaffee & Kuchen auf der Oker. 15 Uhr, Floßstation an der Oker, Kurt-Schumacher-Str. 25, 26 Euro.
Magnifest. Buntes Treiben mit mittelalterlichem Flair und irischer Meile. 11 bis 22 Uhr, Magniviertel.
Masterclass of Personality mit Tobias Beck. 10 Uhr, Stadthalle Braunschweig, Leonhardplatz.
Matinée. Mit internationalen Studentinnen und Studenten aus Japan und China im Rahmen ihres Studiums am Hamburger Konservatorium. 10.30 Uhr, Dorea Familie, Echternstr. 46 – 49.

Momente von Heinz Israel. OKS Galerie, Heinrich-Büssing-Ring 41 a.
Mord auf der Oker. Kriminalistische Lesungsfahrten. 19 Uhr, Oker-Tour-Anleger, John-F.-Kennedy-Platz/Kurt-Schumacher-Str.
Musikmatinee P.E.D. 11 Uhr, Kulturpunkt West, Ludwig-Winter-Str. 4, 1 Euro.
Nackte Tatsachen sprechen in jedem Fall für sich und werden in einem herrlich komödiantischen Chaos einiges mehr als nur bloße Haut enthüllen. 16 Uhr, Komödie am Altstadtmarkt, Gördelinger Str. 7, ab 22,60 Euro.
Naturschutzgebiet Riddagshausen und seine vielfältigen Bewohner. 11 bis 16 Uhr, Naturerlebniszentrum Haus Entenfang, Nehrkornweg 2.
Okerbrunch. 11 Uhr, Floßstation an der Oker, Kurt-Schumacher-Str. 25, 32 Euro.

Schimmernde Schönheiten. Luxusgerät aus Messing – Jugendstil bis Art Dèco. Städtisches Museum – Haus am Löwenwall, Steintorwall 14.
Schlemmer-Frühstück. 11 Uhr, Floßstation an der Oker, Kurt-Schumacher-Str. 25, 23,50 Euro.
Schlummernde Kunst. Die Werke werden nach der Ausstellung von der Bürgerstiftung Braunschweig für den guten Zweck versteigert. Villa von Amsberg, Friedrich-Wilhelm-Platz 3.
Stadtführung ohne Hindernisse. 15 bis 16.15 Uhr, Touristinfo, Kleine Burg 14, 8,50 Euro. (0531) 4702040.
Stadtspaziergang in der Löwenstadt – deutsch/englisch. 11 bis 12.30 Uhr, Touristinfo, Kleine Burg 14, 8,50 Euro. (0531) 4702040.

Tag des Denkmals – Führung durchs Siegfriedviertel. Moderne: Umbrüche in Kunst und Architektur. 11 bis 14 Uhr, Burgundenplatz.
Tango-Café. 15 Uhr, Das Kult-Theater im Schimmelhof, Hamburger Str. 273, 6 Euro.
Theaterfest. 14 Uhr, Staatstheater, Am Theater.
The Paul McKenna Band. 20 Uhr, Roter Saal im Schloss, Schlossplatz 1.
Wanderausstellung Karl Barth. Zum 50. Todesjahr des Schweizer Theologen. St. Katharinen Kirche, An der Katharinenkirche 4.
Zellaktivität – Leben. Ausstellung Manfred Rhode, Heinrich Lünsdorf und Hubert Maye. Botanischer Garten der TU, Humboldtstr. 1.

Cremlingen

Herbstmarkt. 11 bis 16 Uhr, Rund um die Kirche, Hordorfer Str. 8.

Rothemühle

Herbstbasar alles rund ums Kind. 14 bis 16 Uhr, Mehrzweckhalle, An der Aue 1.

Schwülper

Tag des offenen Denkmals. Besichtigung der Stiftsanlage. 12 bis 17 Uhr, Ev.-Freikirchliche Gemeinde Groß Schwülper, Braunschweiger Straße 10.

Wendeburg

39. Wendeburger Stoppelfeldrennen. 9 Uhr, Stoppelfeld.
Tag des offenen Denkmals. 14 Uhr, Marienkirche, Im Kirchwinkel.

^