21. Juni 2019
Kulturelles

„Hyper! Hyper!“ und Sie sind dabei

NB verlost Karten für die Generalprobe ­– Musikalisches Navigationssystem durch die 90er

"Schräge Typen" und die Musik spielen die Hauptrollen. Foto: Marc Stantien

Innenstadt. Wummernde Bässe, ein Mann mit raspelkurzen Haaren, der „Hyper, Hyper“ in ein Mikrofon brüllt, ein Rhythmus, bei dem man einfach mit muss. Love Parade und Daily Talk, Arschgeweih und Internet– heute schütteln wir manchmal die Köpfe, über das, was uns damals entzückte. Aber schön waren sie doch, die 90er Jahre!

Zurück in die 1990er

Zum Glück gibt es jetzt ein Wiedersehen und vor allem Wiederhören: Die Theaterproduktion „Hyper! Hyper!“ läuft sich warm, am 29. Juni ist Premiere. Und Sie dürfen schon einmal hinter die Kulissen schauen, beziehungsweise sehen, was bislang noch niemand gesehen hat. Wir laden Sie ein, mit uns die Generalprobe von „Hyper! Hyper!“ zu erleben und verlosen fünfmal je zwei Eintrittskarten für Donnerstag (27. Juni), Beginn ist um 19.30 Uhr. Diesmal geht es ins Große Haus des Staatstheaters. Zur Feier des Tages könnte man sagen, denn genau vor 20 Jahren hat die Zusammenarbeit zwischen Jazzkantine (feiert in diesem Jahr 25. Geburtstag) und Theater begonnen. „Damals haben wir die erste Tanzkantine gemacht“, sagt Matthias Lanzer (Jazzkantinengründungsmitglied und Monofon GmbH).

In den vergangenen Wochen hat Peter Schanz, der auch in diesem Fall wieder mit Jazzkantinenchef Christian Eitner zusammenarbeitet, in der NB-Kolumne auf das Lebensgefühl, Besonderheiten, Absurditäten und Entgleisungen der Dekade eingestimmt. Nun kommen die Musik und ziemlich schrille Typen hinzu. Maike Jacobs, Markus Schultze, Michel Begeame, Lars Bottmer, Cappuccino und Arne Stephan gehören zum bewährten Darstellerteam und sind kaum wiederzuerkennen.

Gewinnspiel

Wer bei der Generalprobe von „Hyper! Hyper!“ dabeisein möchte, schreibt bitte bis zum Montag (24. Juni), 12 Uhr, eine Mail an gewinnspiel@nb-online.de, vergisst nicht, Namen und Adresse zu nennen. Die Gewinner werden ebenfalls per Mail benachrichtigt.
Übrigens: Im Anschluss an die Generalprobe möchten wir für die NB am Samstag noch ein paar Kurzkommentare (mit Bild) einfangen, da heißt es für unsere Gewinner dann: Freiwillige vor!
Fotos: Marc
Stantien

Auch interessant