„Ich bin einfach nur froh“ | Neue Braunschweiger
7. August 2020
Buntes

„Ich bin einfach nur froh“

Stadtsommervergnügen: Schausteller Thomas Bronswyk freut sich über den Mini-Rummel

Thomas Bronswyk vom Schaustellerverband Braunschweig hat wie alle seine Kollegen eine lange Durststrecke hinter sich. Das Stadtsommervergnügen hilft dem Gewerbe. Foto: Birgit Wiefel

Innenstadt. Thomas Bronswyk kann wieder lächeln. Wenigstens für den Moment. Wie seine Kollegen ist der stellvertretende Vorsitzende des Braunschweiger Schaustellerverbands „einfach nur froh“, einen Rummel in der Innenstadt veranstalten zu können. Trotz Corona.

„Wir haben zusammen mit der Stadt ein Konzept erarbeitet und sind auf große Hilfsbereitschaft gestoßen“, sagt Bronswyk über die Vorgespräche zum „Stadtsommervergnügen“, das noch bis zum 30. August stattfindet.

Natürlich kann sich die Aktion nicht mit den großen Jahrmärkten auf dem Schützenplatz messen. Aber sie gibt einen Hauch Normalität und Lebensfreude zurück. „Wir achten selbstverständlich darauf, dass alle Regeln eingehalten werden“, betont der Schausteller. Statt der sonst üblichen zehn bis zwölf Fahrgeschäfte gibt es nur sieben. Sie und die Essensstände sind dabei weit auseinander gezogen. „Die Besucher sind sehr diszipliniert, halten Abstand, tragen Masken“, freut sich Bronswyk. Und: Sie haben ein großes Herz für die Schausteller, die durch die Corona-Krise besonders gebeutelt sind. „Wir bekommen oft Trinkgeld, was ja gar nicht nötig wäre“, sagt Bronswyk lachend. Ein Handwerksbetrieb, der ihm kurz vor dem Mini-Rummel noch schnell den Wasserhahn am Stand reparierte, verzichtete sogar auf die Rechnung. „Ich bin gut durch die Krise gekommen, ihr habt es schwerer“, kam als Kommentar.

Trotz der guten Besucherzahlen – die Schausteller hoffen jetzt auf den Weihnachtsmarkt. „Wenn der nicht stattfindet, wird es richtig eng, dann sind alle Reserven aufgebraucht“, gibt Bronswyk Einblicke in ein Geschäft, das vom Saisonbetrieb lebt und eine lange Durststrecke hinter sich hat. Alle Infos rund um das Stadtsommervergnügen.

 

 

Auch interessant