• Home
  • > >
  • „Ich spiele eher wie ein Europäer“

„Ich spiele eher wie ein Europäer“

Basketball: Der neue Löwen-Aufbau Joe Rahon im Gespräch mit der Neuen Braunschweiger

Der 24-jährige Aufbauspieler Joe Rahon aus Kalifornien soll das Löwen-Spiel lenken und ordnen. Susanne Hübner

Braunschweig. Die Löwen-Basketballer haben ihre erste Standortbestimmung der Vorbereitung gewonnen, 83:66 hieß es nach dem nicht-öffentlichen Test gegen den ProA-Ligisten Hamburg Towers. Mit dabei war auch der neue US-Spielmacher Joe Rahon, mit dem sich die NB unterhielt.

? Herr Rahon, Ihr Vorgänger im Aufbau war ein Litauer, Trainer Frank Menz schätzt die europäische Spielweise. Passen Sie da als US-Guard überhaupt in das Löwen-Konzept?

! Ich glaube, dass ich tatsächlich eher wie ein Europäer spiele als wie ein Amerikaner. Das wurde mir auch mein ganzes Basketball-Leben lang gesagt. Übrigens hat auch mein Team am College so gespielt. Deswegen bin ich froh, dass der Coach diesen Stil mag.

? Wie äußert sich das auf dem Spielfeld?

! Mir geht es darum, meine Mitspieler in Positionen zu bringen, aus denen heraus sie erfolgreich sein können. Ich versuche, wie ein Coach auf dem Spielfeld zu agieren, um die Mannschaft zum Erfolg zu führen. Meinen Distanzwurf habe ich im Vergleich zum Vorjahr aber auch verbessert.

? Sie haben ein Profijahr in Belgien hinter sich. Was haben Sie dort über europäischen Basketball gelernt?

! Dass er viel körperbetonter ist, als häufig angenommen wird. Nicht so physisch wie in der NBA, aber körperlicher als am US-College. Das hat mich zuerst überrascht und es hat ein bisschen gedauert, sich darauf einzustellen. Deshalb habe ich in diesem Sommer auch verstärkt an meiner Physis gearbeitet.

? Die Belgier sind sehr stolz auf ihr Bier. Haben Sie das deutsche schon probiert?

! Ich kann es nicht zu sehr kosten, weil ich weiß, dass ich mich sonst darin verliebe. (lacht) Das kann ich mir während der Saison nicht leisten. Das belgische Bier ist gut, und man hört, das deutsche wäre auch auf hohem Niveau. Ich freue mich darauf, es zu probieren. Meine Mitspieler haben da bestimmt einige Tipps.

^