Jung, hip, trendy: Neues Merian-Heft | Neue Braunschweiger
27. Mai 2020
Buntes

Jung, hip, trendy: Neues Merian-Heft

Zum zweiten Mal nach 2016 führt Merian durch die Löwenstadt – Tipps für junge Leser

Stellten das neue Merian Scout Heft über Braunschweig vor (v.l.): Gerold Leppa, Geschäftsführer Stadtmarketing GmbH, Kathrin Sander, stellvertretende Chefredakteurin Merian, Tinka Dippel, Heftredakteurin Merian, und Oliver Voß, Verlagsleiter Merian.  Foto: Birgit Wiefel

Braunschweig. Vor vier Jahren war es der Renner. 2016 brachte Merian ein exklusives Hochglanz-Magazin über Braunschweig heraus. „Eines der meistverkauftesten Reise-Hefte jenes Jahres“, sagt Verlagsleiter Oliver Voß mit Nachdruck. Jetzt legt Merian noch einmal nach: Ab sofort gibt es auch den „Merian Scout“ über die Löwenstadt.

200 Insider-Tipps, Interviews mit Trendsettern, kurze Texte, viele Fotos – der Scout ist pickepackevoll mit Informationen, will aber nicht erschlagen. „Wir richten uns gezielt an ein junges, mobiles Publikum, das gerne Städtetouren macht und sich vorher kurz über die besten und beliebtesten Ecken informieren möchte“, erklärt Heftredakteurin Tinka Dippel die „Appetithäppchen“-Strategie. Sie schrieb schon das Merian-Heft 2016 und ist überzeugt, dass das Scout-Heft auch für Braunschweiger interessant ist. „Die Stadt ändert sich ständig“, sagt sie über die lebendige, junge Szene.

Das Merian Scout zielt auf eine jüngere Leserschaft ab.

Neben Trend-Lokalen, Trend-Vierteln und Highlights wie den Lichtparcours stellt der Merian Scout auch Trendsetter wie Axel Bosse, Christian Eitner, die Influencerin Louisa Dellert und den Schauspieler Hendrik Borgmann vor. „Klar, ist: Eine solches Heft ist nicht für die Ewigkeit; die Szene ändert sich rasch. Für Hamburg gab es deshalb schon eine Neuauflage“, sagt Oliver Voß. Der Erfolg der erst seit 2018 herausgegeben Hefte zeige aber, dass das jüngere Publikum durchaus nicht nur auf Instagram, Facebook & Co. unterwegs sei, „sondern auch Gedrucktes zu schätzen weiß.“ „Natürlich gibt es im Netz die Seiten der Städte, Bewertungen von Restaurants, persönliche Geheimtipps. Doch so gebündelt sind die Informationen nicht zu bekommen“, betont auch Gerold Leppa, Geschäftsführer der Stadtmarketing GmbH, die für das S

cout-Heft wieder eng mit dem Jahreszeiten-Verlag, unter dessen Regie die Merian-Hefte erscheinen, zusammengearbeitet hat.

Der Merian Scout Braunschweig ist ab sofort in der Tourist Info, Kleine Burg 14, sowie im Buch- und Zeitschriftenhandel zum Preis von 6 Euro erhältlich. In der Reihe erschienen sind bereits Städteführer über Hamburg, Stuttgart, Leipzig, Frankfurt.

Auch interessant